US-Behörden wollen endlich an Silkroad-Millionen

Drogen, Tabletten, Pulver Bildquelle: tvcelje.si
Den Betreibern von Tauschplätzen für die Online-Währung Bitcoin könnten bald große Transfers bevorstehen, die den ohnehin nicht sonderlich stabilen Kurs kräftig durchschütteln könnten.
Denn die US-Behörden sitzen derzeit auf zahlreichen Bitcoins, die im Zuge der Schließung des Online-Marktplatzes Silkroad im vergangenen Herbst beschlagnahmt wurden. Bei einer ersten Tranche geht es hier um immerhin 29.655 Bitcoins, die direkt in Verbindung mit dem Portal standen. Diese haben nach aktuellem Kurs einen Gegenwert von etwa 28 Millionen Dollar.

"Es ist das Ziel der Regierung, die Bitcoins endgültig in US-Währung umzutauschen", erklärte Jim Margolin von der New Yorker Staatsanwaltschaft. Der zuständige Richter hat dafür schon seine Genehmigung erteilt. Wie auch herkömmliche Gelder, die eindeutig aus kriminellen Geschäften stammen und im Zuge von Ermittlungen eingezogen werden, sollen sie dann in den allgemeinen Staatshaushalt überführt werden und sind dort nicht weiter an konkrete Posten gebunden.

Allerdings dürfte sich noch eine Auseinandersetzung um einen weitaus größeren Betrag anbahnen. Denn die Behörden haben im Rahmen des Falles weitere 144.336 Bitcoins sichergestellt, die einen aktuellen Gegenwert von etwa 130 Millionen Dollar haben. Diese wurden im Privatbesitz des Beschuldigten gefunden, der unter dem Pseudonym "Dread Pirate Roberts" die Silkroad-Plattform betrieben haben soll.

Wie die Staatsanwaltschaft berichtete, habe der Verdächtige gegen die Beschlagnahmung dieses Betrages bereits offiziell Widerspruch eingelegt und ihn als sein Privateigentum deklariert. Um vom Gericht auch hier die Genehmigung zu erhalten, die Bitcoins umzutauschen und an den Staat zu geben, müsste wohl nachgewiesen werden, dass diese auch tatsächlich mit den illegalen Geschäften erworben wurden.

Silkroad agierte auf dem Online-Schwarzmarkt ähnlich wie eBay im herkömmlichen Online-Handel: Die Plattform führte Anbieter und Käufer zusammen, trat als Treuhänder für die Überweisungen auf und kassierte dafür einen Teil des Transfervolumens als Provision. Allerdings wurden hier hauptsächlich Drogen in aller Welt gehandelt. Drogen, Tabletten, Pulver Drogen, Tabletten, Pulver tvcelje.si
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren16
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Kaspersky Internet Security 2017 5 Geräte - [Online Code]
Kaspersky Internet Security 2017 5 Geräte - [Online Code]
Original Amazon-Preis
58,99
Im Preisvergleich ab
49,00
Blitzangebot-Preis
44,99
Ersparnis zu Amazon 24% oder 14

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

Tipp einsenden