Speicherplatz wächst in kommenden Jahren rasant

Speicher, Daten, Storage Bildquelle: SUN
In den kommenden Jahren wird der weltweit verfügbare Speicherplatz kräftig nach oben gehen. Das Marktforschungsunternehmen IDC rechnet bis zum Jahr 2017 etwa mit einer Verdreifachung der bereitstehenden Kapazität.
Im vergangenen Jahr standen nach Schätzungen der Marktforscher weltweit rund 2,6 Exabyte - oder 2,6 Milliarden Terabyte - an aktivem Speicherplatz zur Verfügung. Die Kapazität soll nun binnen eines Zeitraums von fünf Jahren auf 7,24 Exabyte steigen.

Laut der Analyse müssen sich die Hersteller von Speichermedien aber nicht nur darauf einstellen, dass in der kommenden Zeit deutlich mehr Platz zum Vorhalten von Daten benötigt wird, sondern sich auch die Art der benötigten Kapazität ändert. In der Vergangenheit wurden beispielsweise große Datenbestände in Unternehmen, die nicht kurzfristig benötigt wurden, auf billigen Magnetbändern oder optischen Medien - letztere auch im privaten Bereich - weggeschrieben. Mit der zunehmenden Verlagerung von Geschäftsprozessen ins Netz und einem sich verändernden Nutzungsverhalten bei privaten Anwendern nimmt hingegen die Bedeutung von leistungsfähigen und sicheren Storage-Systemen für die Cloud zu.

Bei der IDC spricht man auch davon, dass es mit der zunehmenden Diversität von Endgeräten auch einen gewissen Trend zur Zentralisierung von Daten geben wird. Noch vor einiger Zeit waren die Aufgaben relativ klar verteilt: Die große Fotosammlung lag auf der Festplatte des PCs zu Hause, verschiedene Dokumente auf dem Notebook und die Kontaktliste auf dem Mobiltelefon. Nun erwartet der Anwender zunehmend, dass alle Daten von der Kontaktkartei bis zum HD-Video stets auf all seinen Geräten zur Verfügung stehen, wofür diese sinnvollerweise an einem gemeinsam genutzten Platz im Netz vorgehalten werden müssen.

Der Bedarf an Flexibilität der globalen Speicherinfrastruktur werde perspektivisch noch weiter zunehmen, hieß es. "Die Technologie ist in Bewegung, aber das Verlangen nach mehr Speicher ist unersättlich", fasste David Reinsel, IDCs Experte für den Storage-Markt die Entwicklung zusammen. Speicher, Daten, Storage Speicher, Daten, Storage SUN
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren33
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Kaspersky Internet Security 2017 + Kaspersky Internet Security für 1 Android Gerät - [Online Code]
Kaspersky Internet Security 2017 + Kaspersky Internet Security für 1 Android Gerät - [Online Code]
Original Amazon-Preis
27,99
Im Preisvergleich ab
23,00
Blitzangebot-Preis
22,29
Ersparnis zu Amazon 20% oder 5,70

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden