Amazon dementiert ein "kostenloses" Smartphone

Amazon, Logo, Versandhandel Bildquelle: DPA
Am Wochenende sorgte ein Bericht, wonach Amazon ein eigenes Smartphone unter Umständen kostenlos anbieten könnte, für einiges an Aufregung. Doch der US-amerikanische Versandhändler hat das mittlerweile dementiert und zwar kategorisch.
Am vergangenen Samstag hat die ehemalige Wall-Street-Journal-Journalistin Jessica Lessin berichtet, dass sie von mehreren Insider-Quellen erfahren habe, dass Amazon derzeit ausloten soll, wie man es ermöglichen könnte, ein eigenes Smartphone mehr oder weniger kostenlos anzubieten. Sie schrieb, dass die entsprechenden Gespräche zwar noch in einem frühen Stadium seien, Amazon aber ein Interesse hätte, sich an einem neuartigen Modell zu versuchen.

Inzwischen hat sich das Unternehmen aber bei Lessin gemeldet und über einen Sprecher ausgerichtet, dass es definitiv keine derartigen Pläne gebe. In diesem Jahr werde demnach kein Amazon-Smartphone erscheinen und selbst wenn man in Zukunft einmal ein eigenes Phone veröffentlichen würde, dann wäre dieses auch nicht "gratis".

Man schließt also nicht aus, dass man irgendwann einmal ein Smartphone veröffentlichen könnte, verschenken werde man es aber eben definitiv nicht. Ursprünglich hatte Lessin (unter Berufung auf anonyme Quellen) geschrieben, dass der Versandhausriese eine neuartige Strategie ins Auge gefasst habe, auch weil der Smartphone-Markt bereits übersättigt ist.

Hintergrund für diese Pläne waren die diversen digitalen Inhalte wie Bücher, Musik, Filme und Apps, die Amazon im Angebot hat. So hatte es geheißen, dass das "Verschenken" (unter welchen Konditionen auch immer) für die ausreichend große Gerätebasis hätte sorgen sollen, das Geld wäre dann durch den Verkauf der Inhalte in die Kassen gekommen. Ein ähnliches Vorgehen praktiziert Amazon auch bei seinen Kindle-Fire-Tablets, die sind allerdings "nur" günstig und nicht zu 100 Prozent durch Amazon subventioniert.

Siehe auch: Amazon-Smartphone könnte 'kostenlos' kommen Amazon, Logo, Versandhandel Amazon, Logo, Versandhandel DPA
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren26
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Kaspersky Internet Security 2017 5 Geräte - [Online Code]
Kaspersky Internet Security 2017 5 Geräte - [Online Code]
Original Amazon-Preis
58,99
Im Preisvergleich ab
40,00
Blitzangebot-Preis
44,99
Ersparnis zu Amazon 24% oder 14

Amazons Aktienkurs in Euro

Amazons Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Kindle Oasis im Preis-Check

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Tipp einsenden