Apple warnt nach Todesfällen vor Billig-Netzteilen

Ladegerät, Netzteil, Apple Netzteil, iPhone Ladegerät, Apple Ladegerät, USB-Ladegerät Bildquelle: eBay
Der US-Computerkonzern Apple warnt die Nutzer seiner Smartphones und Tablets nach mehreren Fällen, in denen die Besitzer eines iPhones Stromschläge erlitten, die offenbar auch zum Tod mindestens einer Nutzerin führte, vor der Verwendung von billigen Ladegeräten von Drittherstellern.
Auf einer eigens eingerichteten Unterseite seiner chinesischen Website, warnt das Unternehmen vor der Nutzung von Billig-Netzteilen. Die Seite zeigt die verschiedenen Ladegeräte für die iPhone-Modelle 4, 4S und 5 sowie das neue iPad, das iPad 2 und das iPad Mini inklusive der darauf vermerkten Beschriftungen, an denen sie als Original-Produkte zu erkennen sind.

Apple empfiehlt den Anwendern, ihre Geräte ausschließlich mit Netzteilen zu verwenden, die aus seiner eigenen Produktion stammen. Nur so könne man sicher sein, dass nach diversen Sicherheitsstandard geprüfte Netzteile genutzt werden und keine Gefahr für die Anwender besteht. Apple reagiert mit der neuen Informationsseite offenbar auf die diversen Medienberichte, laut denen mehrere chinesische Staatsbürger Stromschläge erlitten, weil sie ein an einem wahrscheinlich nicht originalen Netzteil zum Laden angeschlossene iPhones nutzten.

Besondere Aufmerksamkeit erfuhr jüngst der Fall einer jungen Frau, die laut den Angaben ihrer Familie einen schweren Stromschlag erlitt. Sie verstarb an den Folgen des Unfalls. Die Familie der Frau reichte daraufhin Klage gegen Apple ein und Firmenchef Tim Cook entschuldigte sich ausdrücklich. Außerdem soll ein Mann aus Peking ins Koma gefallen sein, nachdem er einen Stromschlag durch einen Lade-Adapter eines Drittherstellers erlitt.

Erst heute soll nach Angaben von News.com.au eine junge Australierin nach einem ähnlichen Vorfall ins Krankenhaus eingeliefert worden sein. Laut dem örtlichen Ambulanzdienst wurden in diesem Jahr bereits mehrere Menschen in Australien wegen Stromschlägen durch mobile Geräte ins Krankenhaus gebracht. Einem Polizeisprecher zufolge sollen auch kleine Stromschläge ausreichen, um bei manchen Menschen Herzprobleme auszulösen.

Ladegeräte von Drittherstellern sind gerade im Fall der Apple-Produkte auf Grund ihrer großen Beliebtheit in vielfacher Ausführung im Umlauf. Weil Apple für einen einfachen Lade-Adapter aus seiner Fertigung und ein entsprechendes proprietäres Adapterkabel jeweils 19 Euro verlangt, greifen viele Kunden zu günstigeren Geräten von Drittanbietern, die jedoch unter Umständen nicht die üblichen Sicherheitsbestimmungen erfüllen. Ladegerät, Netzteil, Apple Netzteil, iPhone Ladegerät, Apple Ladegerät, USB-Ladegerät Ladegerät, Netzteil, Apple Netzteil, iPhone Ladegerät, Apple Ladegerät, USB-Ladegerät eBay
Mehr zum Thema: Apple
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren44
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Aktuelle IT-Stellenangebote

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 16:00 Uhr Lexar High-Performance microSDXC 633x 128GB UHS-I/U1 w/USB 3.0 Reader Flash Speicherkarte - LSDMI128B1EU633R
Lexar High-Performance microSDXC 633x 128GB UHS-I/U1 w/USB 3.0 Reader Flash Speicherkarte - LSDMI128B1EU633R
Original Amazon-Preis
35,99
Im Preisvergleich ab
35,99
Blitzangebot-Preis
29,90
Ersparnis zu Amazon 17% oder 6,09

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

iPad im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden