Windows Phone: Assistent "Indigo" kommt bald

Android, App, Windows Phone, indigo Bildquelle: Indigo
Windows Phone soll noch in diesem Monat mit einem persönlichen Assistenten namens "Indigo" aufgewertet werden. Windows Phone Central hat die Beta-Version bereits getestet und zeigt sich durchaus angetan.
Demnach kann "Indigo" - wie Apples "Siri" - mit Spracheingabe umgehen und ist eng mit dem Betriebssystem verzahnt. Die Funktionen sollen über den Zugriff auf Soziale Netzwerke wie Facebook und Twitter hin zu Büroaufgaben wie E-Mail und Kalender reichen.


Bei Suchaufträgen wird voreingestellt die Microsoft-Suche Bing genutzt, es soll aber auch möglich sein, Google zu befragen. Entwickelt wird "Indigo" von Artificial Solutions, die Veröffentlichung ist auf der offiziellen Webseite Indigo für den 23. April angekündigt. Demnach kommt "Indigo" zunächst für Windows Phone und Android auf den Markt. Wann eine deutsche Version erscheint, ist noch offen.

Integriert in den Assistenten sind auch der Qype-Konkurrent Yelp und der Musik-Stream-Dienst Spotify. Schon jetzt können Windows-Phone-Besitzer über die kostenlose App "Ask Ziggy" auf einen ähnliches Programm zugreifen, das von Anwendern aber ein sehr geteiltes Echo erhalten hat. Android, App, Windows Phone, indigo Android, App, Windows Phone, indigo Indigo
Mehr zum Thema: Windows 10 Mobile
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren25
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 12:40 Uhr Samsung 65 Zoll Curved Fernseher (Ultra HD, Twin Tuner, HDR 1000)
Samsung 65 Zoll Curved Fernseher (Ultra HD, Twin Tuner, HDR 1000)
Original Amazon-Preis
2.130,28
Im Preisvergleich ab
2.119,90
Blitzangebot-Preis
1.949,00
Ersparnis zu Amazon 9% oder 181,28

Microsoft Lumia 950

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Tipp einsenden