IT-Branche zieht die Weltwirtschaft stark nach vorn

IT-Branche, Statue, Kopf Bildquelle: W&V
Trotz der schwierigen Lage der Weltwirtschaft gelingt es der IT-Industrie, weiterhin ihr Wachstum voranzutreiben. Die regionalen Unterschiede bei der Umsatzentwicklung sind dabei jedoch gewaltig.
Die weltweiten Ausgaben für IT und Telekommunikation werden 2013 voraussichtlich um 5,1 Prozent auf 2,7 Billionen Euro steigen. Das prognostizierte der IT-Branchenverband BITKOM auf Basis neuer Zahlen des Marktforschungsinstituts EITO.

Zu den am stärksten wachsenden Ländern gehören Indien (13,9 Prozent), Brasilien (9,6 Prozent) und China (8,9 Prozent). Diese so genannten BRIC-Staaten stehen schon seit einiger Zeit im Mittelpunkt des Interesses, was Investitionen angeht. Auch die USA kommen demnach wohl auf ein überdurchschnittliches Plus von 6,5 Prozent. Deutlich langsamer wachsen hingegen die IT-Märkte in Japan (1,4 Prozent) und der EU (0,9 Prozent).

"Ein EU-weites Wachstum von rund einem Prozent ist angesichts der aktuellen Wirtschaftslage fast schon ein erfreulicher Ausblick für das laufende Jahr und für die bevorstehende CeBIT", kommentierte BITKOM-Präsident Dieter Kempf die Lage. Denn die EU-Kommission erwartet für die europäische Gesamtwirtschaft sogar einen leichten Rückgang.

"Im Länderranking findet 2013 ein Wachwechsel statt: China überholt Japan und ist erstmals zweitgrößter Ländermarkt", so Kempf. Hinsichtlich der Anteile am weltweiten IT-Markt liegen die USA mit 26,8 Prozent mit weitem Abstand an der Spitze. Bei Betrachtung einzelner Länder folgen China mit 9,5 Prozent und Japan mit 8,3 Prozent.

Die EU bringt es zusammengenommen auf einen Weltmarktanteil von 21,8 Prozent. Einzeln können ihre Mitgliedsstaaten allerdings nicht auf den vorderen Plätzen mitspielen. Deutschland als stärkste Wirtschaftsmacht innerhalb Europas liegt mit einem Weltmarktanteil von rund 4,5 Prozent lediglich auf Rang fünf hinter Brasilien, das auf 5 Prozent kommt. IT-Branche, Statue, Kopf IT-Branche, Statue, Kopf W&V
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren2
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Bosch DIY Schlagbohrmaschine PSB 500 RE, Tiefenanschlag, Zusatzhandgriff, Koffer (500 Watt, max. Bohr-I: Holz: 25 mm, Beton: 10 mm)
Bosch DIY Schlagbohrmaschine PSB 500 RE, Tiefenanschlag, Zusatzhandgriff, Koffer (500 Watt, max. Bohr-I: Holz: 25 mm, Beton: 10 mm)
Original Amazon-Preis
42,50
Im Preisvergleich ab
42,50
Blitzangebot-Preis
35,99
Ersparnis zu Amazon 15% oder 6,51

Video-Empfehlungen

Tipp einsenden