Lenovo plant neue PC-Werke: Auch in Deutschland?

Notebook, Logo, Laptop, Lenovo Bildquelle: Lenovo
Der chinesische Computerhersteller Lenovo will seine Produkte in Zukunft vermehrt in eigenen Werken bauen. Das Unternehmen plant deshalb einen kräftigen Ausbau seiner Fertigungskapazitäten. Möglicherweise wird es deshalb bald auch ein deutsches Lenovo-Werk geben.
Wie der taiwanische Branchendienst 'DigiTimes' unter Berufung auf Quellen aus der dortigen Zulieferindustrie berichtet, will Lenovo unter anderem einen weiteren Produktionsstandort in den USA eröffnen, um dort in kleineren Stückzahlen PCs für Business-Kunden und Regierungsbehörden zu bauen. Unter anderem werden dort wohl künftig ThinkPad-Notebooks gefertigt.

Um den Anteil der eigenen Produktion deutlich auszubauen, hat Lenovo schon jetzt in China, Mexiko und Indien fünf neue Standorte eröffnet. Bald sollen auch im brasilianischen Sao Paulo und im US-Bundesstaat North Carolina zwei neue Fabriken eingerichtet werden. Kanada und Deutschland sind ebenfalls als neue Standorte für Lenovo-Werke im Gespräch heißt es.

Die Chinesen wollen mit dem Ausbau ihrer Kapazitäten in den verschiedenen Regionen kurze Lieferzeiten erreichen und mit ihren Produkten besser auf die Bedinungen im jeweiligen Markt reagiern. Insgesamt soll der Anteil der In-House-Produktion bei Lenovo von derzeit rund 20 Prozent im kommenden Jahr auf ungefähr 50 Prozent gesteigert werden, heißt es.

Lenovo hat sich inzwischen zum weltweit größten PC-Hersteller entwickelt, nachdem das Unternehmen aufgrund eines starken Wachstums bei den Stückzahlen Hewlett-Packard den Rang abgelaufen hat. Derzeit hat Lenovo weltweit einen Marktanteil von 18,4 Prozent bei Business-Desktops und liegt hier somit noch hinter HP. Bei Business-Notebooks hat man mit 22,3 Prozent weltweitem Marktanteil sogar die Nase vorn. Notebook, Logo, Laptop, Lenovo Notebook, Logo, Laptop, Lenovo Lenovo
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren9
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Bis zu -50% auf Technikprodukte & Gadgets von Start-ups
Bis zu -50% auf Technikprodukte & Gadgets von Start-ups
Original Amazon-Preis
199
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
149
Ersparnis zu Amazon 25% oder 50

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Tipp einsenden