PC-Markt in Deutschland: HP bricht kräftig ein

Pc, Computer, Dell, Xps, Tower Bildquelle: Dell
Der deutsche PC-Markt befindet sich weiterhin auf einem absteigenden Ast. Als einziger Hersteller konnte Acer seine Verkaufszahlen steigern und übernahm damit die Marktführung. Der Expansionskurs Lenovos geriet hingegen ins Stocken.
Insgesamt konnten im zweiten Quartal laut Berechnungen des Marktforschungsunternehmens Gartner in Deutschland noch 2,57 Millionen Computer abgesetzt werden. Das entspricht einem Rückgang um 6,5 Prozent gegenüber dem Vergleichszeitraum des Vorjahres, als noch 2,75 Millionen Geräte verkauft wurden.

Immerhin konnte bei den Notebooks noch ein leichtes Plus von 3,9 Prozent mehr verkauften Rechnern verzeichnet werden. Allerdings konnte das den Einbruch der Verkäufe bei Desktop-PCs längst nicht kompensieren. Während die Geräte bei Privatnutzern nur noch bedingt auf Interesse stoßen lag der Schwerpunkt hier zuletzt bei den Unternehmen, die wegen der schwierigen Wirtschaftslage Investitionen aber nur zaghaft durchführen. Das führte zu einem Rückgang um 20,2 Prozent.

Acer konnte seine Verkaufszahlen im zweiten Quartal um 26,6 Prozent auf 371.000 Computer ausbauen. Der Marktanteil stieg dadurch von 10,7 auf 14,5 Prozent, womit das Unternehmen die Marktführerschaft übernehmen konnte. Lenovo blieb auf seinem zweiten Platz, nachdem der Absatz um 8,8 Prozent auf 356.000 Computer fiel und der Marktanteil um 0,3 Prozentpunkte auf 13,9 Prozent sank.

Der bisherige Marktführer Hewlett-Packard brach im zweiten Quartal auf den dritten Platz ein. Der Marktanteil schrumpfte von 16,2 auf 13 Prozent, nachdem der Computer-Absatz um 24,8 Prozent auf 334.000 Rechner einsackte. Asus verlor zwar auch leicht, allerdings weniger als der Gesamtmarkt und machte dadurch beim Marktanteil 0,4 Prozentpunkte gut. Mit 7,8 Prozent kommt man nun auf Rang 4. Dell hingegen rutschte so noch einen weiteren Platz nach unten und kommt aktuell noch auf 7,4 Prozent Marktanteil. Pc, Computer, Dell, Xps, Tower Pc, Computer, Dell, Xps, Tower Dell
Mehr zum Thema: Acer
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren30
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 10:00 Uhr AudioAffairs TV-Soundstand mit Bluetooth & integriertem Subwoofer
AudioAffairs TV-Soundstand mit Bluetooth & integriertem Subwoofer
Original Amazon-Preis
109,95
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
89,95
Ersparnis zu Amazon 18% oder 20

Acers Aktienkurs in Euro

Acer Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Beliebt im WinFuture-Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Tipp einsenden