Pro Evolution Soccer 2013 PC-Demo zum Download

Konami hat eine spielbare Demo zu PES 2013 - Pro Evolution Soccer veröffentlicht. Während diese für PC und Xbox 360 schon erhältlich ist, wird die PS3-Version in den nächsten Stunden folgen.
Bereits vor ein paar Tagen hatte es Konami in Form eines Videos angekündigt und nun ist es soweit: Pünktlich zum versprochenen Termin können alle Fußball-Interessierten ab heute die spielbare Demo des FIFA-Konkurrenten PES 2013 ausprobieren.


Für die Xbox 360 war die Demo schon in den Morgenstunden erschienen, inzwischen ist diese aber auch für den PC verfügbar. Die Version für Sonys PlayStation 3 soll im weiteren Verlauf des Tages folgen. Dies bestätigte PES Team Leader Jon Murphy via 'Twitter'.

Die Demo beinhaltet gleich acht spielbare Teams: Dazu gehören die brasilianischen Vereine Santos FC, SC Internacional, Fluminense und Flamengo sowie die Nationalmannschaften von England, Deutschland, Italien und Portugal.

Eine der größten Neuerungen des Spiels ist das so genannte Player-ID-System, welches dafür sorgt, dass die virtuellen Spieler dank individuellen Elementen und Aktionen ihren realen Vorbildern sehr stark ähneln. Aber auch mit einer deutlich besseren KI, einer dynamischen Ballannahme sowie vielen weiteren Optimierungen will Konami überzeugen.


PES 2013 soll diesen Herbst veröffentlicht werden, wann genau, ist noch nicht bekannt. Neben den genannten Plattformen erscheint das Spiel zudem für PS2, PSP, Nintendo 3DS und Nintendo Wii.

Download: Pro Evolution Soccer 2013 - PC-Demo (1.026 Mb)

Pro Evolution Soccer, PES 2013 Pro Evolution Soccer, PES 2013
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren15
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

Tipp einsenden