TV-Kabelmarkt: Telekom will Tele Columbus kaufen

Logo, Deutsche Telekom, Telekom, Isp Bildquelle: Deutsche Telekom
Die Deutsche Telekom will offenbar auch in das Geschäft mit Kabelfernseh-Netzen einsteigen. Laut einem Bericht der Nachrichtenagentur 'Reuters' ist der Konzern an einer Übernahme des lokalen Netzbetreibers Tele Columbus interessiert.
Die derzeitigen Besitzer des Unternehmens sind an einem Verkauf interessiert. 600 Millionen Euro sind als Preis im Gespräch. Hinzu käme für den Käufer noch ein Schuldenstand in gleicher Höhe. Die Eignerstruktur ist allerdings recht unübersichtlich, so dass ein Verkauf nicht gerade ein einfacher Prozess ist.

Tele Columbus ist faktisch der letzte Kabelnetzbetreiber, der nicht zu einem der beiden großen Verbünde Unitymedia und Kabel Deutschland gehört. Dem Vernehmen nach sollen auch diese beiden Konzerne bereits ihr Interesse signalisiert haben, wobei man in der Branche davon ausgeht, dass die Übernahme für Kabel Deutschland wohl den größten Nutzen hätte.

Aber auch für die Telekom hätte ein solcher Deal Vorteile. Immerhin spürt man bei dem Telekommunikationskonzern besonders von Seiten der TV-Kabelnetzbetreiber einen besonders starken Druck auf das DSL-Geschäft. Immerhin sind hier nicht nur die Preise oft etwas günstiger, auch die Datenraten kommen schon längst in Bereiche, in die die Telekom erst nach dem Ausbau von Glasfaser-Anbindungen bis in die Haushalte (FTTH) eindringt.

Aktuell ist unklar, ob die Telekom oder einer der anderen potenziellen Bewerber bereits ein Angebot vorgelegt hat. Jeder der drei dürfte dabei sehr vorsichtig vorgehen, denn ein solcher Deal dürfte beim Bundeskartellamt für große Aufmerksamkeit sorgen. Die Vergangenheit zeigte, dass die Behörde Übernahmen in dem Sektor nicht gerade leichtfertigt genehmigt.

Die Schwerpunkte der Geschäftstätigkeit von Tele Columbus liegen in Ostdeutschland, Hessen und Nordrhein-Westfalen. Aktuell verfügt das Unternehmen über rund 2,1 Millionen Kunden. Logo, Deutsche Telekom, Telekom, Isp Logo, Deutsche Telekom, Telekom, Isp Deutsche Telekom
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren44
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 19:40 Uhr Samsung Galaxy Tab A T550N 246 cm (97 Zoll) WiFi Tablet-PC (Quad-Core 12 GHz 16 GB Android 5.0)
Samsung Galaxy Tab A T550N 246 cm (97 Zoll) WiFi Tablet-PC (Quad-Core 12 GHz 16 GB Android 5.0)
Original Amazon-Preis
208,96
Im Preisvergleich ab
195,00
Blitzangebot-Preis
116,09
Ersparnis zu Amazon 44% oder 92,87

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden