Patches für Battlefield 3 weiterhin nur über Origin

Battlefield, Battlefield 3, Ego Shooter Bildquelle: Dice
Da die Updates für Battlefield 3 in der Regel nicht gerade klein ausfallen und die Download-Geschwindigkeiten bei Origin sehr unterschiedlich sein können, sprechen sich viele Spieler für alternative Download-Möglichkeiten aus. Klagen über eine zu langsame Geschwindigkeit bei Downloads häuften sich in den Kreisen der Spieler in letzter Zeit. Aus diesem Grund hat man sich an den Publisher Electronic Arts (EA) und die Entwickler von DICE in diesem Zusammenhang gewendet. Als vorteilhaft könnte es sich beispielsweise erweisen, wenn die Downloads auch extern angeboten werden.

Das Online-Portal 'Ausgamers.com' hat sich mit den Entwicklern und dem Publisher über dieses Thema unterhalten und die Alternativen aufgezeigt. Aktuell scheinen die beiden Unternehmen keine anderen Download-Möglichkeiten zur Verfügung stellen zu wollen. Insofern wird das Herunterladen von Updates auch weiterhin nur über die Origin-Plattform möglich sein.

Erst vor wenigen Tagen haben die Entwickler von DICE einen größeren Patch für Battlefield 3 angekündigt. Mit dem gut zwei GByte großen Patch will man unter anderem die Veröffentlichung des Map-Packs Back to Karkand vorbereiten. Dieses wird den bisher bekannten Informationen zufolge am 13. Dezember freigeschaltet.

Battlefield 3 im WinFuture-Preisvergleich: Für PC, PlayStation 3 und Xbox 360 Battlefield, Battlefield 3, Ego Shooter Battlefield, Battlefield 3, Ego Shooter Dice
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren78
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Gamescom: Acer Monitor
Gamescom: Acer Monitor
Original Amazon-Preis
284,00
Im Preisvergleich ab
279,90
Blitzangebot-Preis
239,00
Ersparnis zu Amazon 16% oder 45

Battlefield 1 (PC) im Preisvergleich

Battlefield 3 bei Amazon

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden