Sony holt hochkarätigen Experten für IT-Security

Sony, Logo, Silber Bildquelle: Sony
Der japanische Elektronikkonzern Sony hat einen neuen Verantwortlichen für den Bereich der IT-Sicherheit gefunden. Zukünftig soll Philip R. Reitinger dafür sorgen, dass es nicht erneut zu solch schweren Einbrüchen in die Systeme des Unternehmens kommt, wie im letzten Frühjahr. Damals drangen Angreifer reihenweise in Sony-Server ein und stellten Kundendaten in großem Umfang ins Netz. Mit Reitinger konnte der Konzern dabei einen erfahrenen Hochkaräter für den Posten des Chief Information Security Officer gewinnen. Dieser war zuletzt in einer leitenden Position im US-Heimatschutzministerium tätig. Zuvor arbeitete er bereits für das US-Verteidigungsministerium und die IT-Sicherheitsabteilung von Microsoft.

Nun soll er für die IT-Security und den Datenschutz im gesamten Sony-Konzernverbund zuständig sein, teilte das Unternehmen mit. Seine Aufgabe besteht unter anderem in einer entsprechenden Koordination der verschiedenen Abteilungen in Sonys Konzernzentrale. Weiterhin erhofft man sich, dass Reitinger enge Verbindungen zur Security-Szene außerhalb des Unternehmens pflegt und so stets neue Impulse in den Konzern einfließen.

Durch die verschiedenen Hacks vor einigen Monaten kamen Daten von immerhin mehr als 100 Millionen Sony-Kunden an die Öffentlichkeit. Der direkte Schaden wurde auf rund 170 Millionen Dollar beziffert. Indirekt richteten die Löcher in der IT-Infrastruktur aber noch weitaus schwerere Schäden an. So verlor die Sony-Aktie beispielsweise rund die Hälfte an Wert. Die Ursache hierfür liegt darin, dass die Anleger davon ausgehen mussten, dass das Vertrauen potenzieller Kunden in Sony so schwer erschüttert ist, dass diese sich lieber der Konkurrenz zuwenden. Sony, Logo, Silber Sony, Logo, Silber Sony
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren21
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr F-Secure Internet Security - 1 Jahr / 1 Computer
F-Secure Internet Security - 1 Jahr / 1 Computer
Original Amazon-Preis
22,99
Im Preisvergleich ab
22,99
Blitzangebot-Preis
18,48
Ersparnis zu Amazon 20% oder 4,51

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden