Hotspot-Betreiber planen globales WLAN-Roaming

Wlan, WiFi, Hotspot Bildquelle: Nicolas Nova / Flickr
Die beiden Branchenverbände Wi-Fi Alliance und Wireless Broadband Alliance planen den Aufbau eines weltweiten Roaming-Netzwerks unter den Betreibern von WLAN-Hotspots. Anwender sollen sich so auf Reisen ebenso einfach in die Zugangspunkte anderer Anbieter einwählen können, wie sie es bereits im Mobilfunk mit ihrem Handy können. Wie die dafür nötigen Verträge und Authenifizierungs-Technologien aussehen könnten, ist derzeit noch nicht im Detail bekannt. Hier wollen die beiden Verbände in der nächsten Zeit Konkreteres ausarbeiten. Voraussichtlich wird das Extensible Authentication Protocol (EAP), das die britische BT bereits einsetzt, ein zentraler Bestandteil der Infrastruktur. Dieses ermöglicht eine Erkennung der jeweiligen Nutzer, ohne, dass diese erst einmal auf eine Seite geleitet werden, auf der die Eingabe eines Passwortes nötig ist, berichtet das britische Magazin 'The Register'.

Eine weitere Möglichkeit, über die Nachgedacht wird, ist eine Authentifizierung über eine SIM-Karte. Da mobile Geräte mit WLAN immer häufiger auch über ein Mobilfunkmodul verfügen und die meisten großen Hotspot-Netze von Mobilfunkunternehmen betrieben werden, könnte dies ein erfolgversprechender Ansatz sein.

Ein weiteres zu lösendes Problem sind die möglichen Abrechnungsmodelle. Die Anbieter haben bereits die Erfahrung gemacht, dass die Nutzer nicht gern für die genutzten Minuten zahlen. Denkbar sind daher Tarife, nach denen der Heimat-Provider eine entsprechende Option generell gegen einen Aufpreis anbietet, oder aber Tages- oder Monats-Flatrates angeboten werden. Im Zuge dessen müssen auch Regelungen der Roaming-Gebühren zwischen den Anbietern ausgearbeitet werden. Wlan, WiFi, Hotspot Wlan, WiFi, Hotspot Nicolas Nova / Flickr
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren13
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Kaspersky Internet Security 2017 + Kaspersky Internet Security für 1 Android Gerät - [Online Code]
Kaspersky Internet Security 2017 + Kaspersky Internet Security für 1 Android Gerät - [Online Code]
Original Amazon-Preis
27,99
Im Preisvergleich ab
23,00
Blitzangebot-Preis
22,29
Ersparnis zu Amazon 20% oder 5,70

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

Tipp einsenden