Base Tab: Tablet + Flatrate für 19 Euro im Monat

Tablet, Base, Base Tab Bildquelle: Base
Der Mobilfunk-Discounter Base bringt im Juni ein eigenes Tablet-Angebot auf den Markt. Für 19 Euro pro Monat sollen Nutzer dabei Hardware und einen passenden Datentarif im Paket erhalten, teilte das Unternehmen heute mit. Bei dem Tablet handelt es sich um ein Gerät im 7-Zoll-Format. Allerdings kann das Tablet nicht mit den aktuellen Referenzsystemen wie Apples iPad 2 oder Motorolas Xoom mithalten. In dem System steckt ein 600-Megahertz-Prozessor, der das Betriebssystem Android 2.2 antreibt, dass noch nicht für den Einsatz auf Tablets optimiert ist.

Auf der Rückseite ist eine 3-Megapixel-Kamera verbaut, eine zweite Kamera für Videokonferenzen findet sich auf der Vorderseite. Netzwerkverbindungen sind über UMTS/HSPA und WLAN möglich. Der interne Speicher von 200 Megabyte kann über MicroSD-Karten erweitert werden. Eine 16-Gigabyte-Karte wird bereits mitgeliefert.



Über das integrierte GPS-Modul kann das Gerät über die mitgelieferte Software auch als Navigationsgerät eingesetzt werden. Hergestellt wird die Hardware durch den chinesischen Handyhersteller ZTE, mit dem die Base-Mutter E-Plus schon seit einiger Zeit im Bereich des Netzausbaus zusammenarbeitet.

Der Monatspreis von 19 Euro umfasst auch einen Reparatur- beziehungsweise Austausch-Service bei einem Defekt. Die Mindestvertragslaufzeit beträgt zwei Jahre. Die Datenflatrate wird nach 500 Megabyte übertragener Daten im Monat in der Geschwindigkeit gedrosselt. Tablet, Base, Base Tab Tablet, Base, Base Tab Base
Mehr zum Thema: E-Plus & Base
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren67
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 06:10 Uhr CyberLink PowerDVD 16 Pro
CyberLink PowerDVD 16 Pro
Original Amazon-Preis
49,99
Im Preisvergleich ab
44,90
Blitzangebot-Preis
38,99
Ersparnis zu Amazon 22% oder 11

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden