Microsoft: Beschwerde gegen EU-Monopolstrafe

Eu, Europa, Europäische Union, Flagge Bildquelle: Nicolas Raymond / Flickr
Microsoft hat vor kurzem Beschwerde gegen die 2008 gegen das Unternehmen verhängte Monopolstrafe der EU eingelegt. Die EU verlangt von Microsoft die Zahlung von 899 Millionen Euro, weil das Unternehmen dem Wettbewerb durch illegales Verhalten geschadet haben soll. Microsoft fordert in seinem Einspruch eine Annullierung oder Reduzierung der geforderten Strafsumme, weil die EU dem Unternehmen angeblich nie mitgeteilt hat, wie eine nach ihren Vorstellung nachvollziehbare Preisgestaltung bei den Softwareprodukten beziehungsweise Lizenzen für Programmierschnittstellen des Konzerns auszusehen hätte, berichtet die Nachrichtenagentur 'Reuters'.

Die EU hatte Microsoft zur Zahlung der Kartellstrafe verurteilt, weil das Unternehmen ihrer Auffassung nach keine ausreichende technische Dokumentation zur Herstellung einer Interoperabilität zwischen Windows und anderer Software mit den Produkten konkurrierender Anbieter bereitgestellt hatte.

Der Fall geht auf eine Beschwerde der Firma Sun Microsystems aus dem Jahr 1998 zurück. Die EU hatte nach langen Ermittlungen im Jahr 2004 ein offizielles Verfahren gegen Microsoft eröffnet. Die nun angefochtene Strafzahlung deckt den Zeitraum zwischen Juni 2006 und Oktober 2007 ab.

Die Gegner von Microsoft hoffen nun, die Beschwerde mit der Argumentation abwenden zu können, dass es für Protokolle und Interoperabilitätsinformationen keinen festgelegten Wert gibt und Microsoft die Dokumente geheimhielt, um Wettbewerber im Markt für Workgroup-Server auszustechen, so die Free Software Foundation (FSF) in einer eigenen Mitteilung. Eu, Europa, Europäische Union, Flagge Eu, Europa, Europäische Union, Flagge Nicolas Raymond / Flickr
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren23
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:10 Uhr Sony MHC-GT4D Audio Systemanlage (High Power, Party-Soundanlage, LED-Beleuchtung, Gestensteuerung, Mikrofonanschlüsse)
Sony MHC-GT4D Audio Systemanlage (High Power, Party-Soundanlage, LED-Beleuchtung, Gestensteuerung, Mikrofonanschlüsse)
Original Amazon-Preis
635,00
Im Preisvergleich ab
635,00
Blitzangebot-Preis
538,90
Ersparnis zu Amazon 15% oder 96,10

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden