Microsoft will Fortschritt durch IT thematisieren

Wirtschaft & Firmen Microsoft Deutschland hat heute auf der Branchenmesse CeBIT den Startschuss für eine neue gesellschaftliche Initiative gegeben, die über drei Jahre laufen soll.
Der Konzern nennt das Projekt "Chancenrepublik Deutschland". Microsoft agiert hier unter der Annahme, dass im IT-Sektor aktuell ein Paradigmenwechsel stattfindet, der die Art, wie wir in Zukunft leben und arbeiten, grundlegend verändert. Vor allem das Cloud Computing soll hier einen starken Einfluss haben.

Mit der neuen Initiative wird Microsoft in den kommenden drei Jahren Projekte unterstützen, die Innovationen für die Lösungen zentraler gesellschaftlicher Herausforderungen hervorbringen. Damit soll auch wieder für einen optimistischeren Blick auf die Innovationsfähigkeit Deutschlands entstehen. Dieses Image hatte in den letzten Jahren gelitten.

"Der Wandel durch IT ist ein Startsignal für mehr Innovationen in Deutschland - nicht nur technologisch, sondern auch gesellschaftlich, getrieben durch Cloud Computing", sagte Ralph Haupter, Chef von Microsoft Deutschland. "Mit der 'Chancenrepublik Deutschland' wollen wir anhand konkreter Pilotprojekte die Chancen dieser Technologie aufzeigen."

Die Innovationsinitiative von Microsoft wird mindestens 30 Pilotprojekte unterstützen und initiieren. Diese Piloten sollen konkret zeigen, wie IT gesellschaftliche Veränderungen beschleunigen und vorantreiben kann. In ihrer Relevanz, Multiplizierbarkeit, Nachhaltigkeit und Umsetzung sind sie Beweis für Innovation und Inspiration sowie Vorbilder für weitere gesellschaftliche Entwicklungen.

"Rund zwei Drittel der Deutschen sind laut unserer Umfrage der Meinung, dass Innovationen und Forschung zu wenig der Allgemeinheit zugutekommen. Mit der Chancenrepublik beweisen wir, dass Innovationen, getrieben durch IT, gesellschaftlichen Fortschritt für alle bedeuten", so Haupter.

Dafür brauche es aber ein Umdenken in der Gesellschaft und Mut für Neues. "Ich fordere daher eine neue Innovationskultur, die uns in Wirtschaft, Politik und Gesellschaft wieder voranbringt und den Standort Deutschland stärkt", fuhr Haupter fort.

Der erste Themenschwerpunkt der Initiative ist Bildung und startet auf der CeBIT mit der Vorstellung der zwei ersten Pilotprojekte, die mit Unterstützung von Microsoft umgesetzt werden: Das Talentmobil Berlin und das Caritas-Projekt "Computer für alle" aus Mainz.

Beide Projekte vermitteln jungen Menschen wichtige IT-Kenntnisse. Das Talentmobil vom Förderverein für Jugend und Sozialarbeit in Berlin geht dabei direkt auf die Jugendlichen in ihren Lebensräumen wie Sportvereinen, Jugendzentren und Schulen zu. Im Mainzer Projekt werden arbeitslose Jugendliche zu IT-Botschaftern und Multiplikatoren ausgebildet. Sie stehen mit ihren Kenntnissen vor allem sozial schwachen Familien zur Verfügung und helfen bei dem Umgang mit modernen IT-Anwendungen.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren2
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 15:55 Uhr DOOM - 100% Uncut - Day One Edition inkl. Steelbook - [PC]
DOOM - 100% Uncut - Day One Edition inkl. Steelbook - [PC]
Original Amazon-Preis
54,99
Im Preisvergleich ab
16,90
Blitzangebot-Preis
18,97
Ersparnis zu Amazon 66% oder 36,02

Video-Empfehlungen

Tipp einsenden