Der Berliner Hackerspace C-Base wird 15 Jahre alt

Wirtschaft & Firmen Der Berliner Verein C-Base feiert heute seinen 15. Geburtstag. Wie er in einem Twitter-Posting mitteilte, soll der Anlass im Herbst auch gefeiert werden. Der Verein betreibt gleichnamige Räumlichkeiten in der Nähe des Berliner Alexanderplatzes. Diese gelten auch weit über Deutschland hinaus als einer der Ursprünge der daraufhin an vielen Orten entstehenden Hackerspaces. In Berlin ist die C-Base neben den Räumlichkeiten des Chaos Computer Clubs einer der zentralen Anlaufpunkte der Hacker-Szene.

Unter dem Motto "Be future compatible!" bietet die C-Base nicht nur Räume, in denen man sich mit anderen Technik-Interessierten treffen kann, sondern auch ein vielfältiges Veranstaltungsprogramm, das auch von befreundeten Gruppen mitgestaltet wird.

So sind in der C-Base beispielsweise regelmäßig Aktivisten der Freifunk-Szene oder des Arbeitskreises Vorratsdatenspeicherung, Stammtische zu Open Source-Projekten, Mitglieder der Wikipedia-Community und mehr zu finden. 2006 wurde hier auch die Piratenpartei Deutschland gegründet.

All dies ist eingebettet in das Hintergrundmotiv der C-Base. Demnach handelt es sich bei den Räumen um die ersten freigelegten Teile einer unter Berlin liegenden abgestürzten Raumstation, dessen zentrale Antenne der Fernsehturm ist. Entsprechend ist auch das Innere der C-Base gestaltet.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren8
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Sony 43 Zoll Fernseher (Ultra HD, 2x Triple Tuner, Smart TV)
Sony 43 Zoll Fernseher (Ultra HD, 2x Triple Tuner, Smart TV)
Original Amazon-Preis
699,99
Im Preisvergleich ab
699,00
Blitzangebot-Preis
599,00
Ersparnis zu Amazon 14% oder 100,99

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Tipp einsenden