Office 2010: 80 Millionen US-Dollar für Werbung

Office Microsoft hat heute anlässlich der Markteinführung von Office 2010 eine breit angelegte Werbekampagne gestartet. Allein in den USA will das Unternehmen dabei rund 80 Millionen Dollar in das Marketing von Office 2010 stecken.
Die neue Office-Kampagne steht unter dem Slogan "Make It Great" und vorerst wird auf die Schaltung von TV-Spots verzichtet. Stattdessen sollen 70 Prozent des Etats in Online-Werbung fließen, während der Rest für Printanzeigen und Plakatwerbung ausgegeben wird.

Im Rahmen der Werbekampagne für Office 2010 will Microsoft unter anderem auf die neuen Möglichkeiten des Büropakets aufmerksam machen, die es für Anwender in Schulen, Privathaushalten und im Business-Bereich attraktiv machen sollen.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren43
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 15:50 Uhr MEDION ERAZER Gaming Monitor 31,5 Zoll
MEDION ERAZER Gaming Monitor 31,5 Zoll
Original Amazon-Preis
349,99
Im Preisvergleich ab
308,00
Blitzangebot-Preis
297,49
Ersparnis zu Amazon 15% oder 52,50

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden