Wii: Nintendo meldet 50 Millionen verkaufte Konsolen

Nintendo Konsolen Der japanische Spielekonzern Nintendo hat bekannt gegeben, dass man die Wii bereits über 50 Millionen Mal verkaufen konnte. Das Gerät war im November 2006 auf den Markt gekommen. Nach Angaben von Nintendo entfiel die Hälfte der Verkäufe auf die USA und Kanada. Weitere 40 Prozent der verkauften Konsolen gingen in Europa über die Ladentische. Die restlichen 10 Prozent wurden in Japan verkauft. Die Wii ist die erfolgreichste Next-Gen-Konsole.

Microsoft belegt mit seiner Xbox 360 den zweiten Platz. Die Konsole der Redmonder wurde bis Januar 2009 bereits 28,5 Millionen Mal verkauft. Sie war rund ein Jahr vor der Wii im November 2005 auf den Markt gekommen.

Die Sony PlayStation 3, die wie die Wii im November 2006 Einzug hielt, hat sich seitdem nach Angaben des japanischen Elektronikriesen über 21 Mal verkauft. Bei Sony setzt man derzeit voll auf das Spiel "Killzone 2" als Verkaufsmotor, während Microsoft vor allem über Preissenkungen die Verkäufe stimulieren will.

WinFuture Preisvergleich: Wii | Xbox 360 | PlayStation 3
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren35
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr F-Secure Internet Security - 1 Jahr / 1 Computer
F-Secure Internet Security - 1 Jahr / 1 Computer
Original Amazon-Preis
22,99
Im Preisvergleich ab
22,99
Blitzangebot-Preis
18,48
Ersparnis zu Amazon 20% oder 4,51

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden