Billig-Laptops bald populärer als normale Notebooks?

Hardware Der taiwanische Elektronikhersteller ASUS ist vor allem für seine Mainboards und Notebooks bekannt. Am 16. Oktober will das Unternehmen nun mit dem "Eee PC" einen besonders günstigen Laptop im Miniformat vorstellen, der zu Preisen ab 200 US-Dollar auf den Markt kommen soll. Das Unternehmen gibt sich im Hinblick auf die Marktchancen des Geräts äußerst zuversichtlich. Nach Meinung des Firmenchefs Jonathan Tsang wird man schon in wenigen Jahren mehr Ultra-Lowcost-Notebooks verkaufen als normale Laptops, berichtet die Financial Times.

Tsang geht dabei davon aus, dass nur rund die Hälfte der Geräte ihre Abnehmer in Entwicklungs- und Schwellenländern finden werden. Auch in den Industrienationen rechnet er mit einer starken Nachfrage nach den günstigen Laptops.

Schon im nächsten Jahr will ASUS seinen Angaben zufolge mehrere Millionen Eee PCs an den Mann bringen. Bisher liegt bereits eine Bestellung für eine Million Geräte vor, so Tsang weiter. Als Käufer des Eee PC sieht er vor allem Jugendliche und Hausfrauen.

Der Eee PC besitzt ein 7-Zoll-Display mit einer Auflösung von 800x480 Bildpunkten. Im Innern arbeitet ein 900 Megahertz schneller Intel Celeron ULV Prozessor. Statt einer normalen Festplatte verbaut ASUS zwischen zwei und vier Gigabyte Flash-Speicher. In der Basisversion kommt ein Linux als Betriebssystem zum Einsatz, doch Microsoft hat bereits zugesagt, entsprechende Treiber für Windows zur Verfügung zu stellen.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren30
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 08:50 Uhr invoxia Triby tragbares intelligentes Radio mit Telefon und Lautsprecher
invoxia Triby tragbares intelligentes Radio mit Telefon und Lautsprecher
Original Amazon-Preis
184,22
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
144,22
Ersparnis zu Amazon 22% oder 40
Nur bei Amazon erhältlich

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden