Billig-Office aus dem Supermarkt ist ein voller Erfolg

Office Es gibt neben Microsofts Büropaket Office und dem freien Gegenstück OpenOffice auch eine Reihe ähnlicher Produkte, die den beiden bekannten Größen in diesem Bereich Konkurrenz machen wollen. Seit einiger Zeit bieten auch die britischen Supermarktketten Tesco und Woolworth eigene Office-Software an. Sie setzen dabei vor allem auf vergleichsweise extrem niedrige Preise. Bei Tesco kann man zum Beispiel eine komplette Office-Lösung inklusive Textverarbeitung, Tabellenkalkulation und was sonst noch so dazu gehört zum Preis von weniger als 30 Euro erwerben.

Tesco hatte die Software von der Firma Formjet entwickeln lassen und zieht nun eine äußerst positive Bilanz. Zunächst hatte man das Angebot eher als Experiment eingeführt. Seit Oktober letzten Jahres konnte man die Software aber nun doch immerhin 25.000 Mal an den Mann bringen.

Sie wurde jedoch nicht in allen Filialen angeboten, was sich jetzt aber wegen des Erfolgs ändern soll. Ab sofort bietet man das Billig-Office auch in 200 weiteren Supermärkten feil. Ein Sprecher des Unternehmens sagte, dass man vom Erfolg der Software überrascht worden sei.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren34
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 06:10 Uhr CyberLink PowerDVD 16 Pro
CyberLink PowerDVD 16 Pro
Original Amazon-Preis
49,99
Im Preisvergleich ab
44,90
Blitzangebot-Preis
38,99
Ersparnis zu Amazon 22% oder 11

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden