MS will Office-Paket um Online-Funktionen erweitern

Office Wie die Financial Times heute berichtet, will der Software-Konzern Microsoft im Laufe des nächsten Jahres sein Office-Paket um "Online-Funktionen" erweitern. Was damit genau gemeint sein soll, war bisher noch nicht in Erfahrung zu bringen. Laut einem leitenden Manager aus Redmond will man sich damit eine bessere Position gegenüber Google verschaffen, die in den letzten Monaten ein kleines Online-Office durch Zukäufe von Unternehmen aufgebaut haben. Zwar heißt es von offizieller Seite, dass Google keine Konkurrenz darstellen will, doch die Realität sieht anders aus.

Jeff Raikes, Chef der Business und Server-Sparte Microsofts, sagte gegenüber der Financial Times, dass die Online-Dienste den Funktionsumfang von Office erweitern sollen. Experten rechnen damit, dass zuerst das gemeinsame Arbeiten an einem Dokument via Internet ermöglicht wird (Online-Workgroup). Wesentlich später sollen dann komplette Online-Ausgaben der Office-Anwendungen erscheinen.

WinFuture Preisvergleich: Microsoft Office 2007
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren13
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 08:30 Uhr TICTID X9T Pro Android 7.1 TV Box mit DDR3 3GB + 32GB EMMC?S912 Octa-Core Prozessor, 1000M LAN / 2.4G+5.8G WiFi, Bluetooth 4.1, Smart TV Box unterstützt 1080p / 4KTICTID X9T Pro Android 7.1 TV Box mit DDR3 3GB + 32GB EMMC?S912 Octa-Core Prozessor, 1000M LAN / 2.4G+5.8G WiFi, Bluetooth 4.1, Smart TV Box unterstützt 1080p / 4K
Original Amazon-Preis
79,98
Im Preisvergleich ab
79,99
Blitzangebot-Preis
67,98
Ersparnis zu Amazon 15% oder 12
Im WinFuture Preisvergleich

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

Tipp einsenden