Patch-Day Teil 2: Neue Updates für Windows & Office

Windows Wie jeden zweiten Dienstag im Monat, ist heute wieder Patch-Day beim Redmonder Riesen Microsoft. Angekündigt waren einige sicherheitsrelevante Updates für Windows und Office, sowie einige Patches, die nicht im Zusammenhang mit der Sicherheit stehen. Um die neuen Sicherheits-Updates zu beziehen, empfehlen wir die Nutzung von Microsoft Update. Andernfalls besteht die Möglichkeit, sich die Update-Dateien direkt aus dem Download-Center von Microsoft zu laden. Die Links findet man in den entsprechenden Security Bulletins. Folgende Sicherheits-Updates wurden heute veröffentlicht:

MS07-036 - Sicherheitslücke in Microsoft Excel
Der erste Patch behebt eine Sicherheitslücke in der Tabellenkalkulation Excel. Betroffen sind alle Versionen inkl. der neuen Ausgabe 2007. Microsoft stuft das Problem als kritisch ein.

Security Bulletin: MS07-036


MS07-037 - Sicherheitslücke im Microsoft Publisher
Das zweite Update des heutigen Tages behebt eine Sicherheitslücke in der Office-Anwendung Publisher. Hier ist lediglich die Version 2007 betroffen. Microsoft stuft das Problem als wichtig ein.

Security Bulletin: MS07-037



MS07-038 - Sicherheitslücke in Windows Vista
Mit diesem Update behebt Microsoft eine Sicherheitslücke im neuen Betriebssystem Windows Vista. Konkret wird ein Problem mit der Firewall behoben, dass von den Redmondern als "moderat" eingestuft wird.

Security Bulletin: MS07-038


MS07-039 - Sicherheitslücke im Active Directory
Mit diesem Patch behebt Microsoft ein Problem im Dienst Active Directory, der in den Betriebssystemen Windows 2000 und Server 2003 vorhanden ist. Zusammenfassend wird diese Sicherheitslücke als kritisch eingestuft.

Security Bulletin: MS07-039


MS07-040 - Sicherheitslücke im .NET Framework
Es wurde eine Sicherheitslücke im .NET Framework 1.0, 1.1 und 2.0 entdeckt, die mit diesem Patch gestopft wird. Die aktuelle Version 3.0 ist nicht betroffen. Das .NET Framework wird zur Ausführung zahlreicher Anwendungen benötigt.

Security Bulletin: MS07-040


MS07-041 - Sicherheitslücke in den IIS
Mit dem letzten Patch behebt Microsoft eine Sicherheitslücke im Windows Webserver, den IIS. Ein Angreifer könnte beliebigen Code auf dem System ausführen. Microsoft stuft das Problem als wichtig ein. Betroffen ist lediglich Windows XP.

Security Bulletin: MS07-041


Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren87
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 07:50 Uhr Mini PC - lautlose CSL Narrow Box 4K / Win 10 - Silent-PC mit Intel QuadCore CPU 1840MHz, 32GB SSD, Intel HD, WLAN, USB 3.0, HDMI, SD, Bluetooth, Windows 10
Mini PC - lautlose CSL Narrow Box 4K / Win 10 - Silent-PC mit Intel QuadCore CPU 1840MHz, 32GB SSD, Intel HD, WLAN, USB 3.0, HDMI, SD, Bluetooth, Windows 10
Original Amazon-Preis
169,90
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
129,90
Ersparnis zu Amazon 24% oder 40
Nur bei Amazon erhältlich

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden