Vista: Creative bringt X-Fi-Treiber mit EAX-Support

Windows Vista Die Besitzer der hochwertigen X-Fi-Soundkarten von Creative mussten bisher unter Windows Vista auf ihre geliebten EAX-Effekte verzichten, was auf das vollkommen neu entwickelte Audiosystem des neuen Betriebssystems zurückzuführen ist. Jetzt hat Creative einen neuen Treiber für seine Soundblaster X-Fi-Serie veröffentlicht, der die Effekte wieder nutzbar macht. Bis dato konnte dies nur durch die Nutzung inoffizieller Treiber erreicht werden. Sowohl Windows Vista 32 Bit, als auch die 64-Bit-Variante werden unterstützt.

Zu den weiteren Features der neuen Ausgabe gehören X-Fi Crystalizer, X-Fi CMSS-3D, MIDI-Playback, PCM Stereoausgabe über optische Ausgänge, Line-In-unterstützung, SPDIF-Passtrough und Aufnahmefunktionen. Bisher kann Creative noch keine Unterstützung für Dolby Digital und DTS-Signale sowie DVD-Audio bieten. Auch die EAX-Effekte von DirectSound-Spielen werden wie bisher noch nicht unterstützt.

Weitere Informationen: Creative.com

Download: SBXF_PCDVT_LB_2_15_0002.exe (~52 Mb)

Vielen Dank an crysel und CptKirc für den Hinweis!
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren59
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden