Facebook: Messenger zeigt euch künftig selbststartende Video-Werbung

Facebook, Datenschutz, Social Network, Logo, soziales Netzwerk, Social Media, Facebook Datenschutz Bildquelle: Gerd Altmann/CCC0
Schon jetzt zeigt Facebook in seiner mobilen Messenger-App Werbung an, doch bisher handelt es sich dabei um beinahe schon klassische Ban­ner­werbung. Bereits ab nächster Woche will man den Einsatz von auto­matisch startenden Werbevideos im Facebook Messenger erproben. Wie jüngst bekannt wurde, will Facebook durch die Auslieferung von selbststartender Videowerbung im Messenger zusätzliche Einnahmequellen erschließen. Die Wiedergabe der Videos soll generell automatisch beginnen, wobei man sich nicht darauf beschränkt, die Werbung bei statischer Anzeige starten zu lassen - sie soll also auch dann sofort anlaufen, wenn der Nutzer durch die Nachrichten oder Kontakte scrollt.

Zunächst soll, wie schon im Fall der im letzten Jahr eingeführten Bannerwerbung im Messenger, nur eine relativ kleine Gruppe von Nutzern mit der Videowerbung versorgt werden. Die Testphase beginnt laut einem Bericht des US-Magazins Quartz bereits ab Montag, dem 25. Juni 2018, wobei vermutlich zunächst US-amerikanische Nutzer an der Reihe sind.

Statt die Messenger-User direkt mit der Werbung zu überrollen, will Facebook anscheinend bewusst recht behutsam vorgehen. Man plane eine "graduelle und überlegte" Einführung der Videowerbung, so das Unternehmen in einer Stellungnahme. Dabei ließ Facebook aber dennoch durchblicken, dass die neue Videowerbung eine recht große Reichweite haben wird.

So war davon die Rede, dass man alle Nutzer ins Visier nimmt, die den Messenger "monatlich verwenden", wobei die Anwender die volle Kontrolle über ihr Nutzungserlebnis behalten sollen. Natürlich ist dabei kein vollständiger Verzicht auf die Videowerbung möglich, sondern der Nutzer kann nur bestimmte Werbeclips ausblenden oder melden und bestimmte Targeting-Einstellungen modifizieren.

Facebook geht davon aus, dass die Werbung die Art der Nutzung der Messenger-App nicht verändern wird. Es bleibt abzuwarten, ob sich dies tatsächlich so entwickelt. Immerhin verkündete das Unternehmen auch, dass das Nutzungserlebnis für Facebook noch immer im Mittelpunkt des Interesses steht. Facebook, Datenschutz, Social Network, Logo, soziales Netzwerk, Social Media, Facebook Datenschutz Facebook, Datenschutz, Social Network, Logo, soziales Netzwerk, Social Media, Facebook Datenschutz Gerd Altmann/CCC0
Mehr zum Thema: Facebook
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren35
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 12:05 Uhr iOS Flash-Laufwerk 32 GB iPhone Memory Stick, Auanoz Thumb Drive USB 3.0 Blitz Memory Stick iPhone iPad Android ComputeriOS Flash-Laufwerk 32 GB iPhone Memory Stick, Auanoz Thumb Drive USB 3.0 Blitz Memory Stick iPhone iPad Android Computer
Original Amazon-Preis
23,99
Im Preisvergleich ab
23,99
Blitzangebot-Preis
20,39
Ersparnis zu Amazon 15% oder 3,60
Im WinFuture Preisvergleich

Facebooks Aktienkurs in Euro

Facebook Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden