Project Valley: Bilder eines frühen faltbaren Samsung-Smartphones

Samsung, Display, Bildschirm, Konzept, faltbar Bildquelle: Samsung
Da aktuell wieder Berichte über die Entwicklung von faltbaren Smart­phones bei Samsung in aller Munde sind, hielt es wohl jemand für den passenden Zeitpunkt, Fotos eines früheren Prototypen zu veröf­fent­lichen. Das so genannte "Project Valley" ist allerdings bereits vor einiger Zeit eingestampft worden - und die Bilder zeigen durchaus, dass dies eine gute Entscheidung war. Das besagte Projekt wurde zu einer Zeit vorangetrieben, als es zwar bereits biegsame Display-Panels in einigen Forschungslaboren gab, von einer Massenproduktion aber noch keine Spur vorhanden war. Entsprechend mussten die Entwickler hier auf ein anderes Konzept setzen - und sie griffen einfach auf zwei normale Displays zurück.

Die Idee dahinter sah offensichtlich so aus, dass das Gerät zusammengeklappt sowohl auf der Vorder- als auch auf der Rückseite ein Display hatte und im Wesentlichen wie ein normales Smartphone genutzt wurde. Aufgeklappt sollte dann quasi ein größeres Display entstehen. Allerdings taugte dies durch die damals noch notwendigen Ränder um jedes Panel nicht für einen wirklich einheitlichen Bildschirm, auf dem eine Arbeitsoberfläche hätte durchgängig dargestellt werden können.

Samsungs "Project Valley"Samsungs "Project Valley"Samsungs "Project Valley"Samsungs "Project Valley"

Prototyp sieht nicht brauchbar aus

Und auch die Aufnahmen, die das Gerät von oben und unten zeigen, lassen nicht gerade die Idee aufkommen, dass die Menschheit hier eine entscheidende technische Weiterentwicklung verpasst hätte. Der Prototyp sieht gleichzeitig ziemlich klobig als auch instabil aus. So lässt sich nur schwer vorstellen, dass im aufgeklappten Zustand ein angenehmes Arbeiten möglich wäre.

Allerdings dürften die Entwickler aus der Arbeit am Project Valley zumindest einiges gelernt haben, das für die Arbeiten an den neueren Geräten zum Einsatz kommt. Samsung soll immerhin schon deutlich weitergekommen sein und auf durchgängige, biegsame OLED-Panels setzen. Der Stand soll inzwischen so weit sein, dass eine Marktreife in einigen Monaten erreicht ist. Wie das System dann aussehen wird, darf man derzeit noch voller Spannung abwarten.

Alle wollen faltbare Geräte schaffen:

Samsung, Display, Bildschirm, Konzept, faltbar Samsung, Display, Bildschirm, Konzept, faltbar Samsung
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren8
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Samsungs Aktienkurs in Euro

Samsung Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 12:00 Uhr Bis zu : Produkte von FRITZ!Box (nur am 16.07.2018)Bis zu : Produkte von FRITZ!Box (nur am 16.07.2018)
Original Amazon-Preis
40,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
36,89
Ersparnis zu Amazon 10% oder 4,10

Tipp einsenden