FritzLabor-Update bringt Hotspot-Funktion und Support für 160 MHz

Router, Avm, Fritzbox, Fritzbox 7490 Bildquelle: AVM
Der Berliner Router-Hersteller AVM hat ein mit vielen neuen Funktionen gespicktes Update für die Labor-Version von FritzOS 6.98 veröffentlicht. Das neue experimen­telle Update steht für die beliebten FritzBox-Wlan-Router 7490 und 7590 zur Verfügung und kann ab sofort ausprobiert werden. Die Liste der Neuerungen ist lang und beinhaltet einige interessante Aktualisierungen, dazu gehört die Unterstützung für 160-MHz-Kanalbandbreite für die FritzBox 7590 und die automatische Mesh-Repeater-Einrichtung einer zweiten FritzBox per Tastendruck. Außerdem gibt es jetzt die Option mittels "Fritz Hotspot" einen komfortablen Wlan-Zugang an öffentlichen Plätzen wie Bars, Restaurantes, Praxen und ähnliches anzubieten.

Die neue Aktualisierung bringt zudem eine Reihe von Verbesserungen für die experimentelle FritzOS-Version 6.98 und behebt noch einige Probleme, die Nutzer bei der Einrichtung eines Gastzugangs auf Mesh-Repeatern und mit dem Anmelden von Geräten auf 2,4 GHz hatten. AVM hat in der neuen Version noch einen Fehler behoben, der dazu führen konnte, dass Internetseiten nur verzögert geladen werden konnten. Alle Änderungen haben wir am Ende des Artikels aufgelistet.



Die Fritz-Labor-Versionen bieten in einem Beta-Programm neue Optionen, Verbesserungen und Änderungen allgemein, die in der Form noch nicht in das normale OS für die Router des Unternehmens eingebunden sind. Nach dem Update sollten die Router folgende neue Versionsnummer anzeigen: Für die FritzBox 7490 Version 06.98-51928 und für die 7590 Version 06.98-51929.

Das neue Labor-Update steht nun für die FritzBox 7490 und 7590 zur Verfügung. Wer eine ältere Laborversion, eine Beta oder das Standard FritzOS installiert hat, kann die Aktualisierung über "System / Update" erhalten. Genaueres zum Update-Prozess erläutert AVM auf der Sonderseite zu den Labor-Versionen. Die neue Fritz-Laborversion hat noch Beta-Status, kann also noch immer unvorhergesehene Probleme verursachen und sollte nur zu Test­zwecken zum Einsatz kommen.

Recover

AVM hat für die neue Aktualisierung zudem noch den Hinweis veröffentlicht, dass die Labor-Version nur mit dem Windows-Programm Recover auf die reguläre aktuelle FritzOS-Version zurück­gestellt werden kann. Das Update ist zudem wie gehabt nicht nutzbar für 7490-Editionen, die direkt vom Internetanbieter ausgeliefert wurden. Eine Ausnahme ist der 1&1 Homeserver.

Neue Funktionen in diesem Labor

    Internet:
  • MyFritz-Internetzugriff auf FritzBox ohne Browserwarnung (SSL-Zertifikate von Let's Encrypt) reload
  • Telefonie:
  • Zeitsteuerung für Rufumleitungen
  • Rufnummern aus Anrufliste direkt zu Rufsperren oder bestimmten Telefonbüchern hinzufügen
  • Unterstützung für den SIP-Trunk der Telekom
  • System:
  • Automatische Mesh-Repeater Einrichtung einer zweiten FritzBox per Tastendruck
  • WLAN:
  • [Update] - mittels "Fritz Hotspot" jetzt einen besonders komfortablen Wlan-Zugang für Gäste an öffentlichen Plätzen wie Bars, Restaurantes, Praxen etc. anbieten. Details siehe Wlan / Gastzugang
  • Erhöhung der Sicherheit bei Wlan durch Unterstützung für Protected Management Frames (PMF) aktiviert
  • Unterstützung für 160-MHz-Kanalbandbreite hinzugefügt (7590)
  • DECT:
  • FritzFon Startbildschirm Ereignisse Anzeige für eingegangene Faxe
  • FritzFon Mediaplayer: Speichern und Laden von Musiklisten als .xsfp Datei per FritzNAS möglich
  • FritzFon Startbildschirm Smart-Home scrollbar, um mehr Smart-Home-Geräte anzuzeigen
  • FritzFon Unterstützung für bis zu fünf eigene Klingeltöne pro Handgerät
  • FritzFon ermöglicht Update für FritzBox (auf Wunsch PIN-geschützt)
  • FritzBox unterstützt Software Update für kompatible Handgeräte anderer Hersteller
  • FritzFon Rufnummernauflösung nach Landes- und Ortsvorwahlen
  • Heimnetz:
  • [Update] Heimnetzübersicht zeigt auch Telefon- und Smarthomeverbindungen mit vollständiger Topologie und Verbindungsqualität an
  • Smart Home:
  • [Update] Eine Push-Nachricht wird versendet, wenn unterbrochene DECT-Verbindung wieder aufgebaut wurde

Weitere Verbesserungen in FritzOS 6.98-5192x (51928 und 51929)

    Internet:
  • Behoben - teilweise verzögertes Laden von Internetseiten
  • Telefonie:
  • Behoben - Telefonbücher können nicht mehr wiederhergestellt werden
  • WLAN:
  • Verbesserung - diverse Textüberarbeitungen beim WLAN-Gastzugang
  • Behoben - Probleme bei der Einrichtung des Gastzugangs auf Mesh-Repeatern
  • Behoben - falsche Anzeige (WEP statt WPA) in GUI nach Anmeldung WLAN-Gerät (HAMA)
  • Behoben - nach gewisser Laufzeit der FritzBox auftretende Anmeldeprobleme für Geräte auf 2,4 GHz
  • Behoben - Übernahme der WLAN-Zeitschaltung im Mesh hat gelegentlich nicht funktioniert
  • DECT:
  • Verbesserung - Wiedergabe von Internetradio und Podcasts mit HTTPS Adressen an AVM Handgeräten (nur, wenn Inhalte auch unverschlüsselt abspielbar sind)
  • Heimnetz:
  • Behoben - Anzeige der Verbindungsart WLAN für über Powerline verbundenen Geräten korrigiert
  • Smart Home:
  • Behoben - Fehler beim Speichern des Smart Home-Gerätenamen
  • System:
  • Verbesserung - Stabilität
  • Verbesserung- diverse Textüberarbeitungen beim Ersteinrichtungsassistent
  • Behoben - zeitliche Reihenfolge der Ereignisse durcheinander
  • USB/UMTS:
  • Verbesserung - kleinere Optimierungen bei der Ansteuerung von Mobilfunksticks

Mesh in FritzOS Labor-Version: AVM weitet Geräte-Unterstützung aus Siehe auch:
Router, Avm, Fritzbox, Fritzbox 7490 Router, Avm, Fritzbox, Fritzbox 7490 AVM
Mehr zum Thema: FritzBox
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren10
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Beliebte FritzBox-Downloads

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 15:40 Uhr Video Beamer Paick Mini LED Projektor 2200 Lumen Großes Bild 180 Zoll Full HD 1080P Multimedia Unterstützung HDMI VGA AV USB TF für Laptop Fernseher Smartphone WeltmeisterschaftVideo Beamer Paick Mini LED Projektor 2200 Lumen Großes Bild 180 Zoll Full HD 1080P Multimedia Unterstützung HDMI VGA AV USB TF für Laptop Fernseher Smartphone Weltmeisterschaft
Original Amazon-Preis
99,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
76,48
Ersparnis zu Amazon 24% oder 23,51

Tipp einsenden