Nintendo: "Minions"-Macher produzieren Super Mario Animationsfilm

Nintendo, Videospiel, Super Mario, Super Mario Bros., Luigi Bildquelle: Nintendo
Der japanische Spielekonzern Nintendo wird mit einem namhaften Hersteller von Animationsfilmen zusammenarbeiten, um gemeinsam einen Film zu produzieren, der auf der "World of Super Mario Bros." basiert. Illumination Entertainment, bekannt etwa durch die Filme der "Ich, Unverbesserlich"-Reihe, wird dabei den digitalen Trickfilm mit Super Mario in der Hauptrolle produzieren. Wie Nintendo und Illumination heute Nacht bekannt gaben, wird neben Chris Meledandri, der für Filme wie Minions und Ice Age verantwortlich war, auch Shigeru Miyamoto als Produzent des Mario-Films in Erscheinung treten. Miyamoto ist niemand anders als der Erfinder von Super Mario und den meisten anderen von Nintendos erfolgreichsten Spiele-Serien wie etwa The Legend of Zelda, F-Zero und Donkey Kong.


Noch halten sich die Partner mit Details in Bezug auf den Veröffentlichungszeitraum oder andere Themen rund um das Vorhaben wie etwa die Story des Films zurück, so dass dazu noch keine Angaben vorliegen. Die heutige offizielle Bekanntgabe des Projekts bestätigt entsprechende Gerüchte rund um einen möglichen Mario-Animationsfilm, die schon seit geraumer Zeit die Runde machten.

Aus Nintendos Pressemitteilung geht auch hervor, dass man mit Universal Pictures einen finanzstarken Partner an Bord geholt hat. Der US-amerikanische Filmkonzern übernimmt einen Teil der Kosten für die Produktion des Mario-Films und wird auch für den weltweiten Vertrieb verantwortlich sein. Darüber hinaus dürfte es auch diverse Marketing- und Merchandise-Kooperationen geben, wobei wohl auch der Aufbau von Vergnügungsparks rund um das Franchise ein Thema ist.

Es ist nicht das erste Mal, dass rund um die Welt der Klempner-Brüder Mario und Luigi ein Kinofilm entsteht. Bereits 1993 erschien mit Super Mario Bros. ein Spielfilm, in dem sie die Hauptrolle spielten - allerdings nicht als Animationsfilm, sondern mit "echten" Schauspielern. Zu den Protagonisten gehörten damals unter anderem Bob Hoskins als Mario und Dennis Hopper als King Koopa. Das Budget lag bei rund 50 Millionen Dollar. Nintendo, Videospiel, Super Mario, Super Mario Bros., Luigi Nintendo, Videospiel, Super Mario, Super Mario Bros., Luigi Nintendo
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren6
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 16:25 Uhr USB 3.0 Hub, APANAGE 11 Ports USB Hub (7-Ports Datenübertragung und 4-Ports Schnellladegerät USB Hub 3.0 Aktiv) mit Einzelnen Power Schalter, mit 48W Netzteil und 1M Kabel, für Apple MacBook Pro Surface Laptop PCUSB 3.0 Hub, APANAGE 11 Ports USB Hub (7-Ports Datenübertragung und 4-Ports Schnellladegerät USB Hub 3.0 Aktiv) mit Einzelnen Power Schalter, mit 48W Netzteil und 1M Kabel, für Apple MacBook Pro Surface Laptop PC
Original Amazon-Preis
38,99
Im Preisvergleich ab
38,99
Blitzangebot-Preis
32,99
Ersparnis zu Amazon 15% oder 6
Im WinFuture Preisvergleich

Video-Empfehlungen

Tipp einsenden