Samsung Galaxy S9 könnte sich ausnahmsweise deutlich früher zeigen

Smartphone, Samsung, Galaxy S9 Bildquelle: Concept Creator
Das Topmodell des koreanischen Herstellers Samsung wird in der Regel im Vorfeld des Mobile World Congress gezeigt, dieser findet nächstes Jahr zwischen 26. Februar und 1. März statt. Beim Galaxy S9 könnte es aber bereits auf der CES einen Teaser-Blick auf das Gerät geben. Das will jedenfalls eine renommierte Tech-Webseite erfahren haben.
Meldungen bzw. Behauptungen, wonach das nächste Galaxy-Flaggschiff schon vor der traditionellen Enthüllung auf dem WMC gezeigt wird, sind alles andere als ungewöhnlich. Jedes Jahr kommen entsprechende Gerüchte auf, doch den ersten offiziellen Blick auf das Gerät gibt es dann zumeist dennoch erst auf der weltgrößten Mobilfunkmesse in Barcelona.

Entsprechend sollte man auch die vorliegende Meldung mit einiger Vorsicht genießen. Allerdings ist womöglich ausnahmsweise etwas dran, denn mit Evan Blass alias @evleaks schreibt ein zweifellos bestens informierter Insider darüber. Blass macht das aber nicht in Kurzform auf Twitter, sondern in einem Beitrag auf VentureBeat.


Erster Blick schon auf der CES?

Demnach will Samsung das Galaxy S9 und das Galaxy S9 Plus erstmals auf der Consumer Electronics Show in Las Vegas zeigen, diese findet vom 9. bis 12. Januar 2018 statt. Blass schreibt, dass er nicht sagen kann, wie umfangreich diese offizielle Vorabvorstellung sein wird. Es ist also denkbar, dass es sich hier nur um einen Teaser handeln wird.

Denn ein offizieller Launch-Event soll dennoch für den März geplant sein. Dass Blass den März nennt, ist auch etwas ungewöhnlich, da Samsung sein Topmodell normalerweise im Vorfeld des MWC (/was Ende Februar wäre) vorstellt. Eine Ausnahme war das diesjährige Galaxy S8, da die Koreaner hier den MWC ausgelassen haben. Das hatte aber konkrete Gründe, da Samsung damals mit der technischen Aufarbeitung des Galaxy Note 7-Debakels beschäftigt war und man die Messe in Barcelona verpasst hat bzw. auslassen musste.

Siehe auch: Samsung Galaxy S9 trägt den Codenamen 'Star' - kein großes Upgrade?

Smartphone, Samsung, Galaxy S9 Smartphone, Samsung, Galaxy S9 Concept Creator
Mehr zum Thema: CES
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren15
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 05:00 Uhr Smartwares 2er Set RM220 10-Jahres-Rauchwarnmelder mit VDS/ Stiftung Warentest 'Gut'Smartwares 2er Set RM220 10-Jahres-Rauchwarnmelder mit VDS/ Stiftung Warentest 'Gut'
Original Amazon-Preis
42,60
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
35,93
Ersparnis zu Amazon 16% oder 6,67

CES Tweets

Tipp einsenden