Verwirrung um Apps: iPhone & iPad und Co. erhalten Update-Flut

Apple, Apps, App Store, Appstore Bildquelle: Apple
Viele Nutzer von iPhone, iPad und AppleTV erleben seit dem Wochenende eine Flut an Updates, die für Apps über den App Store ausgeliefert werden. Da die Entwickler aber keine Neuerungen bereitgestellt haben, hat wohl Apple bei den Anwendungen Zertifikate erneuert.

App-Updates ohne Wissen der Entwickler

Dass beliebte und oft genutzte Apps auf Smartphones und Co. in regelmäßigen Abständen mit Updates versorgt werden, ist man schon gewohnt. Seit dem Wochenende sind im App Store von Apple aber auch zahlreiche Updates für ältere Apps aufgetaucht, bei denen laut dem unveränderten Beschreibungstext gar keine Neuerungen zum Download bereitstehen. Darüber hinaus zeigen sich auch Entwickler verwundert, dass ihre Anwendungen laut App Store in einer neuen Version bereitstehen, obwohl diese keine Updates veröffentlicht hatten.


Wie heise in seinem Bericht schreibt, scheint die Ursache für die unerwartet große Flut an App-Updates für iOS-Geräte nach den aktuellen Erkenntnissen direkt bei Apple zu liegen. Offenbar hat sich der Konzern dazu entschieden, bei einigen Apps, die schon länger nicht mehr auf einen neuen Stand gebracht wurden, eigenhändig Zertifikate zu erneuern.

Ein Hinweis auf dieses Vorgehen findet sich in den Release-Notes einzelner Apps, in denen vermerkt wurde, dass die neue Version mit Apples "jüngstem Zertifikat signiert" sei - zu neue Funktionen werden hier aber ebenfalls keine Angaben gemacht. Allerdings bleibt bisher völlig unklar, warum die offenbar von Apple mit Updates versorgten Apps nicht alle mit dem entsprechenden Erklärungstext versehen wurden.

Apple schweigt sich bisher noch aus

Apple hat bisher keine Informationen zu dem Vorgehen veröffentlicht und schweigt sich aktuell auch gegenüber den betroffenen Entwicklern aus. Da bisher keine Hinweise auf ein Sicherheitsproblem vorliegen, bleibt aktuell noch unklar, ob der Konzern nur das Ablaufen der Zertifikate verhindern will oder für diese aus einem anderen Grund zwangsläufig eine Erneuerung vornehmen musste. Apple hat in den vergangenen Jahren immer wieder Probleme mit App-Store-Zertifikaten - man darf also gespannt sein, wann der Konzern zu den massenhaften Zwangsupdates Informationen zur Verfügung stellen wird. Apple, Apps, App Store, Appstore Apple, Apps, App Store, Appstore Apple
Mehr zum Thema: Apple iOS
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren1
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 05:05 Uhr Wahl Color Pro Combo Haarschneider Und BarttrimmerWahl Color Pro Combo Haarschneider Und Barttrimmer
Original Amazon-Preis
25,99
Im Preisvergleich ab
25,99
Blitzangebot-Preis
20,38
Ersparnis zu Amazon 22% oder 5,61

Tipp einsenden