Microsoft Classic IntelliMouse: Der Maus-Klassiker kehrt zurück

Microsoft, Maus, Mouse, Microsoft Classic IntelliMouse, IntelliMouse Bildquelle: Microsoft
Microsoft legt einen Klassiker neu auf: die IntelliMouse. Der Softwarekonzern plant laut dem hauseigenen Online-Store die baldige Einführung einer neuen Version der einst legendär gewordenen und heute nur noch als vollkommen überteuertes Sammlerstück erhältlichen Microsoft IntelliMouse. Mit einem neuen Sensor soll die aktualisierte Variante deutlich präziser arbeiten. Und ja, es handelt sich auch bei der neuen Ausgabe um eine kabelgebundene Maus.

Die Microsoft Classic IntelliMouse soll offenbar als eine Art Nachfolger der IntelliMouse-Modelle von vor mehr als 10 Jahren Einzug halten - Im August 2006 hatte Microsoft mit der IntelliMouse Explorer 3.0 das letzte Modell dieser Serie auf den Markt gebracht. Gerade die ersten Varianten gelten inzwischen als absolute Raritäten, nachdem sie lange Zeit zu teilweise lachhaften Preisen in großen Stückzahlen verschleudert wurden. Microsoft Classic IntelliMouseDie neue Microsoft Classic IntelliMouse Die neue Microsoft Classic IntelliMouse soll die erfolgreiche Serie von kabelgebundenen optischen Mäusen nun wohl fortsetzen. Bisher wird sie im Microsoft-Store nur als "Coming Soon" gelistet, doch immerhin nennt der Teaser bereits ein paar Details. So bekommt die neue Version "hervorragendes Tracking" und ein "festes Scroll-Rad", das "die Fans beim Original liebten". Das Innenleben wurde allerdings aufgefrischt, so dass der hier verbaute optische Sensor mit bis zu 3200 DPI arbeiten kann. Microsoft Classic IntelliMouseMicrosoft Classic IntelliMouse bringt wieder zwei Zusatztasten mit Wir haben inzwischen auch einige erste weitere Bilder der neuen Classic IntelliMouse auftreiben können, so dass auch das Design näher betrachtet werden kann. Anscheinend wird die Neuauflage ohne das charakteristische, rot leuchtende "Hinterteil" auskommen müssen, was wohl auf die Verwendung eines modernen Sensors zurückzuführen ist. Ansonsten ist die neue Version tatsächlich dem bekannten Vorgänger sehr ähnlich. Microsoft Classic IntelliMouseKlassische Form, moderne Technik: Microsoft Classic IntelliMouse Auch hier setzt Microsoft wieder auf ein optisch zweigeteiltes Design, bei dem die Handauflage größtenteils in einem Silberton gehalten ist, während die Griffflächen in schwarz daherkommen. Oben sitzt mittig ein klickbares Scrollrad zwischen den beiden Maustasten, während auf der Innenseite wieder zwei recht große Zusatztasten angebracht sind. Mit ihnen kann der Nutzer vermutlich im Web vor und zurückblättern, wobei mit Microsofts Maus-Konfigurations-Software wohl auch andere Belegungen machbar sind.

Auch die neue Microsoft Classic IntelliMouse wird wieder ausschließlich kabelgebunden zu haben sein. Microsoft-intern wird die neue Maus wohl als "Model 1803" geführt, wie Dokumente der koreanischen Zulassungsbehörde für Elektronikprodukte verraten. Äußerlich gibt es neben dem fehlenden roten "Hinterteil" noch einen weiteren Hinweis darauf, dass es sich um eine moderne Maus und nicht um das Original handelt - das aktuelle Microsoft-Logo sitzt im hinteren Bereich der Handauflage.

Wann und zu welchem Preis die Microsoft Classic IntelliMouse - die für eine Verwendung mit der rechten Hand konzipiert ist - in den Handel kommt, ist derzeit noch unklar. Das erste Modell der Serie erschien bereits vor mehr als 20 Jahren, nämlich schon 1996. Gerade die 1999 eingeführte IntelliMouse Optical entwickelte sich im Lauf der Jahre zu einem Dauerläufer, ist aber inzwischen weitestgehend vom Markt verschwunden. Einzelne Händler bieten sie noch immer an, verlangen dafür aber Mondpreise ab rund 90 Euro. Microsoft, Maus, Mouse, Microsoft Classic IntelliMouse, IntelliMouse Microsoft, Maus, Mouse, Microsoft Classic IntelliMouse, IntelliMouse Microsoft
Mehr zum Thema: Microsoft Accessories
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren25
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 13:59 Uhr Samsung Galaxy S3 (zertifiziert und generalüberholt)Samsung Galaxy S3 (zertifiziert und generalüberholt)
Original Amazon-Preis
119
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
105
Ersparnis zu Amazon 12% oder 14

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Tipp einsenden