SecretFolder - Verzeichnisse passwortgeschützt verstecken

Mit dem kleinen Freeware-Tool SecretFolder 4.0 lassen sich Ordner mit nur einem Klick verbergen, sodass sie nicht mehr über Dateimanager wie den Windows Explorer oder die Kommandozeile abrufbar sind. Wer die Sichtbarkeit des versteckten Verzeichnisses wiederherstellen möchte, der benötigt ein Passwort.
SecretFolderSecretFolder schützt einen Ordner

Für private Daten

Windows-PCs, die nicht über getrennte Konten verfügen, machen es jedem Anwender leicht, die Dateien der anderen Benutzer einzusehen. Zwar lassen sich Verzeichnisse und Dateien über die Ordneroptionen grundsätzlich ausblenden, dies ist jedoch ebenso schnell wie einfach für jeden rückgängig zu machen und auch kein Zugriffsschutz. Um Dateien wirklich sicher zu verbergen, benötigt man ein Programm wie SecretFolder, das Ordner unsichtbar macht und Änderungen an diesem Zustand nur über ein Passwort ermöglicht.

Hierfür wird das Passwort gleich beim ersten Programmstart festgelegt und sollte dementsprechend gut im Gedächtnis bleiben, da sonst keine Änderungen an den nachfolgenden Operationen möglich sind. Auch die standardmäßige Deinstallation des Programms über den Uninstaller ist lediglich nach der Passworteingabe möglich. Hat man einen Ordner ausgewählt, wird dieser sofort unzugänglich gemacht und lässt sich nur via "Unlock" wieder verfügbar machen. SecretFolder startet per Voreinstellung gemeinsam mit dem Betriebssystem und unterstützt die Dateisysteme NTFS, FAT32, exFAT sowie FAT und Windows ab XP.

Denkbar einfach

SecretFolder verfügt über eine einfach gehaltene Benutzeroberfläche und ist selbsterklärend. Dabei beschränkt sich das kleine Tool in englischer Sprache auf seine Kernfunktion - das sichere Verbergen von Ordnern. Eine Alternative gibt es beispielsweise mit dem Wise Folder Hider Free, der unter anderem auch das Verbergen einzelner Dateien sowie separate Passwörter beherrscht.

SecretFolderSecretFolderSecretFolderSecretFolder

3 MB
3.198
Diesen Download empfehlen
Kommentieren14

Das könnte Sie auch interessieren

Jetzt einen Kommentar schreiben


Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Aktuelle IT-Stellenangebote

WinFuture wird gehostet von Artfiles