iObit Uninstaller - Programme restlos entfernen

Der IObit Uninstaller 5.4 ist ein kostenloses Tool, mit dem Sie unerwünschte Programme oder Programmreste vollständig von Ihrem Computer entfernen können.
iObit Uninstaller 4iObit Uninstaller

Schafft freien Platz

Nach dem Start werden alle installierten Programme und Windows-Aktualisierungen in einer Übersichtstabelle aufgelistet. Die Ansicht lässt sich nach verschiedenen Kriterien anpassen, sodass Sie zum Beispiel besonders große oder erst kürzlich installierte Programme schneller finden.

Vor der Deinstallation legt das Tool nach Wunsch einen Wiederherstellungspunkt an. Danach wird die Deinstallationsroutine des jeweiligen Programms gestartet. Anschließend sucht das Tool nach Rückständen in der Registry und entfernt diese ebenfalls.

Nach dem Download ist der IObit Uninstaller ohne Installation startklar. Eine wirklich portable Version können Sie hier herunterladen.

Fazit: Der IObit Uninstaller entfernt nicht mehr benötigte Programme schnell und einfach und schafft so wieder freien Festplattenplatz.

IObit UninstallerIObit UninstallerIObit UninstallerIObit Uninstaller

12,70 MB
11.199
Diesen Download empfehlen
Kommentieren11

Das könnte Sie auch interessieren

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Und was genau macht das Programm jetzt, was die Deinstallationsroutinen der Programme und des Systems nicht hinbekommen? Das Tool kann auch nicht ahnen, welche Dateien evtl. zu einer Programminstallation noch dazu gehören und welche Registry-Keys gelöscht werden können, wenn das die Deinstallationsroutinen der Programme nicht tun.
 
@der_ingo: Ohne es jetzt genau zu wissen, schließlich bin ich nicht der Programmierer dieser Software, so schätze ich mal das er ähnlich wie CCleaner oder ähnliche Programme einfach nochmal nach der eigentlichen Deinstallation nach Verknüpfungsleichen in der Registry sucht.
 
@Tomarr: genau das wäre es ja, was es eben nicht machen sollte. Na wenn ich mal eine Testkiste griffbereit hab, muss ich mir das wohl mal anschauen. Es wird vermutlich nur recht aufwändig, überhaupt nachzuweisen, ob dieses Programm "besser" deinstalliert als die Hausmittel...
 
@der_ingo: Eine weitere Möglichkeit die zielgerichteter ist währe natürlich im Vorfeld alle Verknüpfungen zu sammeln die zu diesem Programm gehören und hinterher wird geprüft was noch da ist und dann beseitigt. Aber das wäre schon sehr tricki.
 
@Tomarr: Genau das macht das Programm. Erst wird das zu deinstallierende Programm deinstalliert und iObit Uninstaller sucht danach, ob sich Reste (gerade auch in der Registry) befinden.

Nach dem Scann wird alles mit Angaben von Pfaden aufgelistet, man kann dann entscheiden, was für Reste gelöscht werden sollen, oder alles. Ist iObit Uninstaller sich nicht sicher, ob was von anderen Programmen noch verwendet wird, wird dies per Hinweis angezeigt.

Ich benutze das Tool und die Fehlerquote bezüglich Daten-/Registry-Reste waren bei mir Null. Auch Browser-Erweiterungen kann das Tool löschen.
 
@schildie: Hast Recht. Genau Das macht das Ding. Ich benutze es auch, und hab noch keine Probleme festgstellt. Hinterher.
Besser, als sich mühsam durch die Registry zu quälen.


Kommentar abgeben Netiquette beachten!

WinFuture wird gehostet von Artfiles