The House of the Dead erhält ein Remake auf der Nintendo Switch

Nintendo und das Entwicklerstudio Forever Entertainment haben eine Neuauflage des Rail-Shooters The House of the Dead für die Nintendo Switch angekündigt. Das Spiel soll noch in diesem Jahr erscheinen, ein erster Trailer zeigt nun Ausschnitte aus dem Remake.

The House of the Dead wurde 1996 erstmals als Arcade-Version veröffentlicht und ließ Spielhallenbesucher mit sogenannten Lightguns, also echten Pistolen nachempfundenen Eingabegeräten, auf Zombies und Mutanten schießen. Die Protagonisten bewegten sich dabei automatisch und wie auf Schienen (Rail-Shooter) fort. Der große Erfolg des Spiels brachte nicht nur mehrere Fortsetzungen, sondern auch Portierungen für PC und Konsolen hervor.

Das Remake soll das bekannte Gameplay des Originals einfangen, allerdings wurden sowohl die Grafik als auch die Steuerung komplett überarbeitet. Daher liegt es nahe, dass das Spiel eine Bewegungssteuerung über die Joy-Con-Controller ermöglicht, allerdings wurde diese in der Ankündigung nicht explizit erwähnt.

Zumindest versprechen die Entwickler einen Multiplayer, sodass Spieler zu Zweit auf Untote ballern dürfen. Der Release wurde für dieses Jahr angekündigt, einen genauen Termin gibt es noch nicht. Ob Versionen für weitere Plattformen folgen, ist ebenfalls nicht bekannt.
Dieses Video empfehlen
Kommentieren1
Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Vielleicht darauf auch ein neues Typing of the Dead! :D
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen