Star Wars Episode 1: Racer - Kultspiel für PS4 und Switch erhältlich

Trailer, Sony, Nintendo, PlayStation 4, PS4, Sony PlayStation 4, Nintendo Switch, Rennspiel, Star Wars, Lucasfilm, STAR WARS EPISODE I: RACER, Star Wars Episode 1: Racer, Star Wars Episode 1, Podrennen, Aspyr Trailer, Sony, Nintendo, PlayStation 4, PS4, Sony PlayStation 4, Nintendo Switch, Rennspiel, Star Wars, Lucasfilm, STAR WARS EPISODE I: RACER, Star Wars Episode 1: Racer, Star Wars Episode 1, Podrennen, Aspyr
Das Rennspiel Star Wars Episode 1: Racer ist für die PlayStation 4 und Nintendo Switch veröffentlicht worden. So wie schon vor mehr als 20 Jahren können Spieler an spannenden Podrennen auf Tatooine und weiteren Schauplätzen teilnehmen. Natürlich hat die Neuauflage auch ein paar Neuerungen zu bieten.
Star Wars Episode 1: RacerLucasfilm bringt ... Star Wars Episode 1: Racer... die Podrennen ... Star Wars Episode 1: Racer... auf die Switch und PS4
Zwar muss die Neuauflage des ursprünglich 1999 veröffentlichten Spiels ohne eine er­neu­er­te Grafik auskommen, dafür versprechen Lucasfilm und Entwickler Aspyr Verbesserungen an anderen Stellen. Dazu zählt eine modernisierte Steuerung, auf der Switch werden etwa die Bewegungssensoren der Joy-Con-Controller unterstützt. Sowohl auf der PS4 als auch auf der Switch gibt es einen Split-Screen-Multiplayer, auf der Nintendo-Konsole wird zu­sätz­lich ein LAN-Multiplayer geboten.

Star Wars Episode 1: Racer umfasst insgesamt 25 spielbare Fahrer, darunter Anakin Sky­wal­ker, Sebulba und Ratts Tyerell. Rennen finden in acht unterschiedlichen Welten statt, genannt werden Tatooine, Baroonda und Malastare. Spieler können außerdem mit Pit-Droiden zusammenarbeiten, um ihre Podracer weiter zu verbessern.
▼   Ganzen Artikel anzeigen   ▼
Dieses Video empfehlen
Kommentieren1
Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Mit Orignal Grafik?

Also ein bissl hätte man da aber schon optimieren können.

Ist bestimmt nen Emu der da läuft.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen