RoboCop: Rogue City - Nacon zeigt erstes Gameplay aus dem Shooter

Nacon hat einen neuen Trailer zu RoboCop: Rogue City veröffentlicht und zeigt in diesem zum ersten Mal Gameplay aus dem Shooter, der auf der Kult-Filmreihe der 1980er und 1990er Jahre basiert. Wie das Video außerdem enthüllt, dürfen sich Fans des blechernen Gesetzeshüters dabei sogar auf die Rückkehr des Originaldarstellers freuen.
RoboCop: Rogue CityEin neuer Trailer ... RoboCop: Rogue City... zeigt erste Eindrücke ... RoboCop: Rogue City... aus RoboCop: Rogue City
Der neue Gameplay-Trailer gestattet uns einen Blick auf das von Verbrechen schwer geplagte Detroit. Die lokale Polizei ist schon längst überfordert und so soll das Privatunternehmen Omni Consumer Products wieder für Recht und Ordnung sorgen - und genau hier kommt RoboCop ins Spiel.

Natürlich bringt der Cyborg seine treue Auto-9-Pistole mit, die er mit tödlicher Präzision abfeuern kann. Wie der Trailer zeigt, wird RoboCop: Rogue City aus der Ego-Perspektive gespielt. Ein schönes Detail: Der originale RoboCop-Darsteller Peter Weller wird im Spiel seiner Figur erneut seine Stimme leihen. Entwickelt wird das Spiel vom Studio Teyon, das zuletzt mit Terminator: Resistance einen weiteren Actionfilmklassiker als Videospiel adaptiert hatte.

RoboCop: Rogue City erscheint im Juni 2023 für den PC, die PlayStation 5, Xbox One und Nintendo Switch.
Jetzt einen Kommentar schreiben