Metro Exodus - Beeindruckender CGI-Trailer zeigt 'Artjoms Albtraum'

Trailer, Ego-Shooter, Metro, Deep Silver, Metro Exodus, 4A Games Trailer, Ego-Shooter, Metro, Deep Silver, Metro Exodus, 4A Games
Wenige Tage vor dem Launch von Metro Exodus haben Deep Silver und das Entwicklerstudio 4A Games einen neuen CGI-Trailer zum Spiel veröffentlicht. Neues Gameplay-Material gibt es darin zwar keines zu entdecken, dies macht das Video aber nicht weniger sehens­wert. Schließlich liefert es einen recht eindrucksvollen Vorgeschmack auf die Gefahren, mit denen die Spieler konfrontiert werden.
Metro ExodusIn Metro Exodus … Metro Exodus… werden Träume … Metro Exodus… schnell zu Alpträumen
Metro Exodus verlagert die Story von den finsteren Gängen der Moskauer Metro Schritt für Schritt wieder zurück an die Oberfläche. Dort hoffen der Protagonist Artjom und weitere Überlebende, eine neue Heimat zu finden. Dieser Traum scheint sich aber schnell in einen Albtraum zu verwandeln, wie der neue Trailer recht deutlich zeigt.

Metro Exodus erscheint am 15. Februar 2019 für den PC, die PlayStation 4 und die Xbox One.
Dieses Video empfehlen
Kommentieren15
Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Ich will Action und frustrierte Steam-Fans hier sehen bitte. Mein Popcorn ist schon bereit.
 
@h2o: Alles chillig.... kann gut und gerne ein Jahr auf die Steam Version warten ;-)
 
@h2o: Wer so schreibt,hat leider überhaupt nicht verstanden worum es bei diesem "Aufschrei" geht.
 
@h2o: Oben steht doch, dass das Game am 15.02. für alle 3 relevanten Plattformen erscheint. Warum sollte da jemand frustriert sein? Oder ist das ein Fehler im Artikel?
 
@tommy1977: Manche haben ein Problem damit das es auf PC mit dem Epic Launcher vertrieben wird. :D Also ich kaufe es mir.
 
@h2o: Sicher ärgerlich, dass jeder größere Publisher inzwischen seinen eigenen Launcher rausbringt, aber ein Weltuntergang ist das in meinen Augen nicht. Ich habe nach einiger immer nur das Problem, dass ich den Überblick verliere, welcher Launcher nun welches Game startet...vor allem bei denen, welche man nicht regelmäßig zockt.
 
@h2o: Das Problem das viele haben ist eher dass es exklusiv im Epic Store raus kommt (kein Steam, kein GOG...) was dazu führt dass das Spiel für Spieler in einkommenschwachen Regionen das vielfache des dort üblichen Preises kostet.
 
@Diabolo80: Als ob einkommensschwache Regionen noch Geld für Spiele geschweige denn für gute Hardware übrig haben. Das sind genau die, die behaupten werden, dass sie es in einem Jahr kaufen, stattdessen werden sie es "schmarotzern". Die Videos auf den Video-/Streamingplatformen können sie nicht einfach ignorieren, da wird dann die Lust zu gross werden. Vielleicht auch du? GOG ist meiner Meinung nach der fairste Launcher überhaupt. Mir eigentlich ganz egal wo dass es raus kommt Hauptsache nicht bei Steam. Den Epic Launcher haben doch sehr viele Spieler aufgrund Fortnite oder UT4 schon installiert. Den Monopolismus von Steam unterstütze ich nicht. Der war mir schon zu Zeiten als Spiele auf CDs/DVDs aktuell waren ein Dorn im Auge da er in Richtung Exklusiv und Zwang aus war. Einen single Store wie auf den Smartphones? Wollt ihr das? Da könntet ihr ja direkt den Microsoft Store verwenden. Fragmentationen sind also voll ok.
 
@h2o: "Das sind genau die, die behaupten werden, dass sie es in einem Jahr kaufen, stattdessen werden sie es "schmarotzern".

Oho starke Worte.
Ich z.B. bin aus dem Kiddie-Alter raus, wo ich immer mit der Erste sein musste.
Mit fortschreitenden Jahren wirst du ruhiger und geduldiger. Ganz geschweige davon, dass ich ohnehin nicht mehr 60€ für ein Spiel an Tag1 ausgebe.

Wenn Metro dann irgendwann auf Steam kommt, kostet es eh nur noch die Hälfte.
Das passt dann.

Schmarotzen tun im Moment ganz Andere. Nämlich die, die bei Steam die Nutzerreviews lesen, dann bei Epic kaufen und dann aber wieder Steam Foren nutzen um sich ihren technischen Support zu holen.
 
@bynare: Wenn du Spoiler auf vielen erdenklichen Informationsanbietern ignorieren kannst, kein Problem. Du meinst Nutzerreviews gibt es nur bei Steam? FYI: Epic besitzt auch Foren. Neue Spiele verlangen neue Unterforen. Anscheinend hast du es dir ziemlich bequem gemacht bei Steam und kommst ungern aus der Komfort-Zone heraus. Ich verspüre leichte Konkurrenzangst. :)
Aber das du dir das Spiel kaufst scheint glaube ich dir jetzt einmal...früher oder später. Ist also doch amüsant wie viele "Steam-only-Anhänger" man triggern kann :D
 
@h2o: "Anscheinend hast du es dir ziemlich bequem gemacht bei Steam und kommst ungern aus der Komfort-Zone heraus. Aber das du dir das Spiel kaufst scheint glaube ich dir jetzt einmal...früher oder später"

Das find ich prima.

Mal im Ernst. Du kennst mich doch überhaupt nicht. Ich finde Du bist sehr schnell dabei Menschen zu kategorisieren und zu verurteilen?

Was stimmt ist, dass ich mehrheitlich bei Steam bin. Aber auch jede Menge Spiele bei GOG, Origin,Uplay und im Battlenet habe. Auch 2 im MS Store - und jetzt halt dich fest - sogar die Gratisspiele im Epic Store.

Unbestritten ist aber, dass Steam und GOG sich überwiegend an Spielerbedürfnisse ausrichten. Die anderen Stores sind eher auf die der Publisher ausgerichtet.

Epic ist gerade erst gestartet - und gegen Konkurrenz kann keiner was haben. Aber die sollen erst mal durch gute Funktionen glänzen anstatt die Spieler durch Exklusiv-Deals zu nötigen. Wenn Epic mal die ein oder andere Funkitonalität nachgeliefert hat und ich als Spieler das Gefühl habe, dass sie sich auch um mich als Kunden sorgen bin ich gern bereit dort auch mal zu kaufen. Schauen wir mal was die Zeit so bringt.

Ich lese aus deinem Kommentar aber eine ungemeine Abneigung gegenüber Steam heraus oder liege ich da falsch? Wenn ja würde mich mal interessieren warum.

Schönen Abend noch.
 
@bynare: Abneigung nicht, hab selber eine ziemlich grosse Sammlung drin. Erst kürzlich Resident Evil 2 Remake gekauft und hey, schon lange nicht mehr solchen Spass gehabt, eine Meisterleistung von Capcom. Ich persönlich mag halt keine Monopolisten. Wenn es ein Spiel auch ausserhalb von Steam gibt, ziehe ich es mir dort. Da kommt mir Metro Exodus halt perfekt entgegen. Ich habe vermutlich praktisch alle erdenklichen Launcher installiert und Spiele drauf. Steam hat ja auch exklusive Titel. Ich kenn dich sicher nicht, oder falls du bei den Gratisspielen auch UT4 meinst, wer weiss :) die Welt ist nicht sehr gross dort und Noobs geben schnell auf. Alles gut, ich hab hauptsächlich zum "Unruhe stiften" den Post gestartet.
 
@h2o: Wahrscheinlich haben wir letztendlich mehr Gemeinsamkeiten bei unserem Hobby als Unterschiede. Dir alles Gute!
 
@h2o: Ich werde mit Metro genau dann "kaufen" wenns bei Humble im Monthly drin ist, fürs "schmarotzern" ist mir meine Zeit zu schade.
 
@Diabolo80: falls die letzte Zahl in deinem Namen dem entspricht was ich mir darunter vorstelle, befinde ich mich auch in der ähnlichen Position auf der VHS.. ja, zu definitiv zu schade :)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen