King Arthur: Knight's Tale - Die Artus-Sage als Dark Fantasy-RPG

Der ungarische Entwickler NeoCore Games widmet sich in seinem neuesten Videospielprojekt der Artus-Sage. Allerdings bekommt die Mythologie in der Neuinterpretation einen recht düsteren Anstrich verpasst, wie die Macher nun in einem ersten Trailer zeigen.

King Arthur: Knight's Tale wird allgemein als taktisches Rollenspiel beschrieben, das in einer Dark-Fantasy-Welt basierend auf dem Artus-Stoff angesiedelt ist. Zwar wird auch der titelgebende Sagenkönig eine Rolle spielen, Spieler schlüpfen jedoch in die Rolle von dessen Erzrivalen Mordred. Das Besondere: Die beiden Kontrahenten haben sich in ihrer letzten Schlacht gegenseitig umgebracht, sind dann jedoch wieder aus dem Reich der Toten zurückgekehrt. Ziel ist es nun, König Artus erneut und dieses Mal dann endgültig zu töten.

Dazu müssen Spieler zunächst ein möglichst effektives Team zusammenstellen und weitere Gegner bezwingen. Insgesamt stehen rund 30 Helden in fünf Klassen bereit. King Arthur: Knight's Tale soll nächstes Jahr für den PC, die PlayStation 5 und Xbox Series X erscheinen. Derzeit sucht das Entwicklerteam via Kickstarter nach finanzieller Unterstützung.
Dieses Video empfehlen
Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Rundenbasiert? 0_o
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen