Elden Ring: Game Awards-Trailer verrät neue Details zur Story

Mit Elden Ring nähert sich eines der meist erwarteten Rollenspiele der letzten Jahre seiner Veröffentlichung: im Februar erscheint das neueste Werk des japanischen Studios From Software, das in Zusammenarbeit mit dem Game of Thrones-Schöpfer George R.R. Martin entsteht. Bei den Game Awards 2021 wurde ein neuer Trailer gezeigt, der neue Details zur Handlung verrät.
Elden RingEin neuer Trailer ... Elden Ring... stimmt auf die Story ... Elden Ring... Von Elden Ring ein
Der Story-Trailer liegt inzwischen auch in einer deutschen Sprachfassung vor. Zwar gibt es keine neuen Spielszenen zu sehen, dafür breitet das Video aber die Ausgangslage des finsteren Adventures vor uns aus. Eine mysteriöse Frau erzählt davon, wie der Elden Ring gestohlen wurde und es so zu Krieg zwischen den Halbgöttern kam. Dabei werden wir Zeuge eines spektakulären Kampfes zwischen General Radahn, Eroberer der Sterne, und Miquellas Klinge, auch bekannt als Malenie die Abgetrennte.

Elden Ring erscheint am 25. Februar 2022 für den PC, die PlayStation 4, PlayStation 5, Xbox One und Xbox Series X/S.
Dieses Video empfehlen
Jetzt einen Kommentar schreiben
 
So toll solche Trailer ja immer sind... Aber ich möchte sehen, wie das Spiel aussieht und sich spielt, nicht wie toll man die Videos rendern konnte... Die Geschichte soll mir das Spiel erzählen, wenn ich es spiele... und nicht der Trailer zeigen.
 
@WinYesterday: Dann schau dir halt die Gameplays von der eingeschränkten Demo an von vor ein paar Wochen.
Marketing-Trailer gehen immer in die Richtung und Microsoft hat letztes Jahr (oder Anfang diesen Jahres) wieder mal gezeigt, dass die Spieler bei so Events "ehrliche Videos" mit tatsächlichem Gameplay abstrafen.
Schnell, übertrieben, vollgeladen, zackzackzack - so wie der tolle Battlefield 2042 Trailer (und nja das jetzige Ergebnis dazu ...) -, dahin hat sich der Bereich leider entwickelt.

Auch wenn ich persönlich lieber die "ehrliche Variante" wie es Microsoft versuchte, bevorzuge.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen