Blasphemous: Der blutige Action-Plattformer im Gamescom-Trailer

Trailer, Gamescom, gamescom 2019, Team 17, Plattformer, Sidescroller, Blasphemous Trailer, Gamescom, gamescom 2019, Team 17, Plattformer, Sidescroller, Blasphemous
Der blutige 2D-Plattformer Blasphemous hat zur Gamescom nicht nur einen weiteren Trailer, sondern auch einen Release-Termin er­hal­ten. Demnach erscheint das vor einiger Zeit erfolgreich über Kickstarter finanzierte Spiel bereits im nächsten Monat. Was Spieler dann erwartet, zeigen Team 17 und The Game Kitchen im neuen Video.
BlasphemousIn Blasphemous … Blasphemous… kommen Splatterfans … Blasphemous… auf ihre Kosten
Blasphemous versetzt den Spieler in das Land Cvstodia, wo dieser als einziger Überlebender eines Massakers gegen bizarre Monster und gewaltige Bossgegner kämpft. Dabei geht es recht blutig zu, allerdings präsentiert sich das Spiel vollständig im Pixel-Look. Versprochen werden außerdem eine nichtlineare Spielwelt und verschiedene Anpassungsoptionen für den Protagonisten.

Blasphemous erscheint am 10. September 2019 für den PC, die PlayStation 4, Xbox One und Nintendo Switch.

Gamescom-Special Alle News zur Spielemesse in Köln
Dieses Video empfehlen
Kommentieren2
Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Auf den ersten Blick, musste ich sofort an ein blutigeres Dead Cells denken.
Wenn hier ein Rogue Like/Lite Spielelement enthalten ist, bin ich sofort dabei.
 
Naja wer auf solch eine grafik steht ist selber schuld, den pixelbrei hatten wir schon vor 20 jahren, das brennt ja in den augen.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen