Samyang AF 75 mm FE: Porträt-Objektiv ist günstig, leicht, nicht gut

Das Samyang AF 75 mm f/1.8 FE ist ein wirklich kleines Objektiv für die Porträt-Fotografie. Das Produkt richtet sich aufgrund seines geringen Gewichts sicherlich am ehesten an Nutzer, die deutlich außerhalb von Studio-Situationen Personen ablichten wollen. Insbesondere für die flexible Begleitung im Reportage-Bereich dürfte das Objektiv Vorteile bieten.

Wie sich im Test der Kollegen von ValueTech TV zeigt, hat das System aber durchaus einige schnell sichtbare Schwächen. So kommt es an den Bildrändern recht schnell zu Unschärfen - was bei Porträts oft nicht stört, die Flexibilität des Objektivs aber einschränkt. Bei dem kleinen Preis dürften viele aber nicht unbedingt mehr erwarten - allerdings gibt es auch für geringere Kosten bereits ähnlich gute Optiken, die dann zumindest schon ein Metallgehäuse mitbringen und so unterwegs deutlich stabiler sind.

Mehr von ValueTech: ValueTech - Technik. Einfach. ValueTech auf YouTube
Dieses Video empfehlen
Kommentieren1
Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Für Sony e-Mount Systemkameras ist da in der Preisklasse wohl eher das Sigma 56mm F1.4 DC DN | Contemporary zu empfehlen. Gute Schärfe und hohe Lichtstärke für um die 400 €.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen