Rollei Fotoliner Ocean M: Ein Foto-Rucksack aus alten Flaschen

Nicht jeder arbeitet ausschließlich in Büro und Studio, daher braucht alle Technik auch eine vernünftige Unterbringung für unterwegs. Eine Möglichkeit bietet hierfür der Rucksack Fotoliner Ocean M von Rollei, den unsere Kollegen von ValueTech TV sich jetzt etwas genauer ansehen konnten.

Viel Stauraum

Dieser ist klar für Kameras und Objektive vorgesehen, was aus der Innenraum-Aufteilung ziemlich deutlich wird. Im Notfall kann man den Rucksack sicherlich aber auch mal für andere Dinge verwenden. Neben der Foto-Ausrüstung passt auch ein Notebook und anderes Zubehör hinein. Auch eine Halterung für Stative ist dabei.

Rollei bewirbt das Produkt auch damit, dass man hier einen nachhaltigen Rohstoff verwendet. Denn der Kunststoff, aus dem die Hülle gefertigt ist, wird aus dem Plastik alter Flaschen hergestellt. Das wird zwar den Müllberg kaum nennenswert reduzieren, sorgt aber zumindest dafür, dass nicht extra noch neue Rohstoffe aus der Erde geholt werden müssen.

Mehr von ValueTech: ValueTech - Technik. Einfach. ValueTech auf YouTube
Dieses Video empfehlen
Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Der VanGuard Uprise II 46 ist da deutlich komfortabeler und besser verarbeitet. Dafür gebe ich gerne 20€ mehr aus. Außerdem ist die herausholbare Tasche für die Füße des Stativs bündig mit dem Boden des Rucksacks und so kann der Rucksack auch mit Stativ vernünftig abgestellt werden.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen