Nikon D3500: Neuauflage der Einsteiger-DSLR liegt besser in der Hand

Test, Kamera, ValueTech, Fotografie, Digitalkamera, Dslr, Nikon, D3500 Test, Kamera, ValueTech, Fotografie, Digitalkamera, Dslr, Nikon, D3500
Nikon wartet dieser Tage mit einer neuen Einsteiger-DSLR auf. Die neue D3500 fällt direkt mit der Tatsache auf, dass das Gehäuse deutlich kompakter geworden ist. In Verbindung mit einem leicht optimierten Design liegt die Spiegelreflexkamera damit nun wesentlich besser in der Hand. Im Inneren hat sich allerdings längst nicht so viel getan, wie man anhand einer kompletten Neuausgabe denken könnte.

Das ist allerdings kein zu gravierendes Problem, da der Vorgänger ja auch schon recht viel für den kleinen Preis geboten hat. So ist die Bildqualität ziemlich gelungen und auch bei höheren ISO-Werten muss man keinen zu starken Nachlass erwarten. Auf hochmoderne Features wie 4K-Videoaufnahmen muss man allerdings weiter verzichten, obwohl die Performance der Speicheranbindung hier nicht das Problem darstellt, sondern einzig die entsprechende Entscheidung des Herstellers, solche Auflösungen den höherpreisigen Modellen vorzubehalten. Was ihr ansonsten erwarten könnt, zeigen euch hier die Kollegen von ValueTech TV.

Mehr von ValueTech: ValueTech auf YouTube
Dieses Video empfehlen
Kommentieren2
Jetzt einen Kommentar schreiben
 
"Im Angebot von Amazon.de seit: 6. September 2018".

Ihr seid ja mal wieder voll aktuell, wenn Ihr am 06.05.2019 schreibt: "Nikon wartet dieser Tage mit einer neuen Einsteiger-DSLR auf" - knapp 3/4 Jahr verspätet.
 
@rallef: "Im Angebot von Amazon.de seit" heißt genauer gesagt "gelistet seit" und nicht "lieferbar seit" ;)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen