Mobiles Kraftpaket: Asus Studiobook S Laptop mit Intel Xeon CPU

Asus, Ces, Hands on, Roland Quandt, CES 2019, Asus Studiobook S Asus, Ces, Hands on, Roland Quandt, CES 2019, Asus Studiobook S
Asus hat im Rahmen der CES 2019 mit dem StudioBook S (W700) eine neue Art von Workstation angekündigt. Die StudioBook S-Reihe ist eine komplett neue, eigenständige Serie neben den ZenBooks und VivoBooks. Unser Kollege Rolland Quandt hat sich die neue Serie von Asus einmal angeschaut und konnte erste Eindrücke eines Prototypen gewinnen. Der Rechner ist sehr hochwertig gefertigt, ähnlich wie man es schon von einigen ZenBooks kennt mit einem CNC-gefrästem Gehäuse in hoher Qualität. Neu ist an dem Gerät das Displayformat, denn Asus hat sich für ein 16:10-Panel mit einem 17 Zoll großen Display entschieden. Das Gehäuse hat laut Asus dabei nur den typischen Formfaktor eines 15 Zoll Laptops.
Asus Studiobook S W700 Asus Studiobook S W700 Asus Studiobook S W700
Asus verwendet auch hierbei ein NanoEdge-Display, welches einen besonders schmalen Rand besitzt. Dazu hat es eine entspiegelte Oberfläche und kein Touch-Display. Das Display bietet Full HD mit 1920 x 1200 Pixeln und ist Pantone-zertifiziert.

Asus Studiobook S W700Asus Studiobook S W700Asus Studiobook S W700Asus Studiobook S W700Asus Studiobook S W700Asus Studiobook S W700

Ein mobiles Kraftpaket

Die Leistung des StudioBook S ist laut Asus "konkurrenzlos" mit einem Intel Xeon Prozessor und NVIDIA Quadro P3200 Grafikkarten. Ausgerichtet ist die Workstation damit für Grafiker und einen leistungshungrigen Arbeitsalltag. Man kann bis zu 64 GB RAM ordern, der Arbeitsspeicher ist aber auch einfach selbst vom Kunden erweiterbar. Es ist das erste Asus Notebook mit einer optionalen NVIDIA Quadro-Grafikkarte. Kunden haben die Wahl zwischen einem Intel Xeon Prozessor und einer Intel Core i7-CPU. Beim Thema Speicherplatz bietet Asus bis zu 4 TB als SSDs an.

Das StudioBook S soll in den kommenden Monaten verfügbar sein, wobei die Preise und erhältlichen Konfigurationen erst bei der Markteinführung bekannt gegeben werden, eine gesonderte Ankündigung wird also noch folgen.


Die CES 2019 News und Videos direkt aus Las Vegas
Dieses Video empfehlen
Kommentieren0
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen