Y: The Last Man - Disney+ zeigt den deutschen Trailer zur Dramaserie

Wie sähe unsere Welt (fast) ohne Männer aus? Mit dieser Frage hat sich in der Vergangenheit die Comicreihe Y: The Last Man befasst und demnächst gibt es die ungewöhnliche Idee auch als Dramaserie bei Disney+ Star zu sehen. Jetzt hat der Streaming-Dienst den ersten deutschen Trailer veröffentlicht.

Postapokalypse einmal anders: In Y: The Last Man gibt es weder Zombies noch Aliens. Stattdessen hat ein mysteriöses Virus auf einen Schlag alle Lebewesen mit einem Y-Chro­mo­som getötet - lediglich Yorick Brown (gespielt von Ben Schetzer) und sein Kapuzineraffe überleben die Katastrophe. Zwar scheint der letzte Mann auf Erden somit der Schlüssel zum Überleben der Menschheit zu sein, doch auch wenn die Welt im Chaos zu versinken droht, scheinen einige dieses stark veränderte Geschlechterverhältnis auch zu begrüßen.

Y: The Last Man basiert auf der gleichnamigen Comic-Serie von Brian K. Vaughan und Pia Guerra, die zwischen 2002 und 2008 in insgesamt 60 Heften (Vertigo/DC Comics) veröffentlicht wurde. Schon damals war es geplant, den Stoff ins Kino zu bringen, was jedoch nie gelang. Stattdessen soll die Geschichte nun als Serie erzählt werden. Los geht es hierzulande am 22. September 2021 bei Disney+.
Dieses Video empfehlen
Jetzt einen Kommentar schreiben
 
scjon wieder so ein zombie quatsch ??
28 Days Later und 28 Weeks Later waren noch Cool, aber so langsam lagweilt das Zombie zeugs doch.
 
@DerZero: "In Y: The Last Man gibt es weder Zombies noch Aliens"
Lesekompetenz?
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen