What If...? - Trailer zeigt, wie es in den restlichen Folgen weitergeht

Mit Marvel Studios' What If...? war bereits im August eine ziemlich ungewöhnliche und überraschend düstere Animationsserie im Marvel-Universum bei Disney+ gestartet. Nach den bereits ausgestrahlten fünf Episoden ist zum Glück noch nicht Schluss, denn es geht in den kommenden Wochen nahtlos mit vier Geschichten weiter. Und wie ein Trailer jetzt zeigt, kommt auf Marvel-Fans noch so einiges zu.

Die Animationsserie What If...? spielt mit der Idee, wie die Dinge in der Marvel-Welt verlaufen wäre, wenn bestimmte Ereignisse einen anderen Verlauf genommen hätten. Beispielsweise zeigt die Serie Peggy Carter als ersten Avenger oder T'Challa in der Rolle von Star-Lord. Auch die zweite Staffelhälfte dürfte noch einige Überraschungen bereithalten, der Trailer zeigt etwa noch mehr Marvel-Zombies und auch die böse Version von Doctor Strange wird wohl wieder eine größere Rolle spielen.

Neue Folgen von What If...? gibt es immer mittwochs bei Disney+, das Staffelfinale läuft dementsprechend am 6. Oktober. Da die "Was wäre, wenn..."-Szenarien aber noch viel Raum für neue Ideen bieten, wundert es nicht, dass mindestens eine zweite Staffel bereits gesichert ist.
Dieses Video empfehlen
Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Ich bin von der Serie leider enttäuscht. Die Storys nehmen mich überhaupt nicht mit und der, mehr als gewöhnungsbedürftige, "Zeichenstil" wirkt wie ein CGI-Kinderfilm aus den 90ern. Bisher muss ich feststellen dass Marvel als Serie für mich nicht geht, nur Wandavision hat mich gut unterhalten.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen