Sweet Tooth - Erster Teaser zur ungewöhnlichen DC-Serie von Netflix

Mit Sweet Tooth bringt Netflix im Sommer die nächste Adaption eines DC-Comics an den Start. Im Mittelpunkt steht hier dann aber weder ein Superheld noch Superschurke, sondern ein kleiner Junge, der halb Mensch und halb Hirsch ist, und sich in einer Welt zurechtfinden muss, in der Mischwesen wie er nicht gerade willkommen sind.

Selbst unter eingefleischten DC-Fans dürfte die Comicreihe Sweet Tooth womöglich recht unbekannt sein. Erschaffen wurde sie vom kanadischen Comicautor Jeff Lemire und zwischen 2009 und 2013 in insgesamt 40 Bänden von DC Comics publiziert. So wie die Comics erzählt auch die Netflix-Serie die Geschichte des Hirsch-Jungen Gus (gespielt von Christian Convery), der nach dem Tod seines Vaters allein in einem Wald aufwächst. Als er eines Tages dem Landstreicher Tommy Jepperd (Nonso Anozie) begegnet, verspricht dieser dem Jungen, ihn an einen sicheren Ort für Hybriden zu bringen und auf dem Weg dorthin zu beschützen, denn Jäger sind Mischwesen wie Gus auf den Fersen.

Produziert wird Sweet Tooth von Susan Downey und Robert Downey Jr. Die erste Staffel startet am 4. Juni 2021 exklusiv bei Netflix.
Dieses Video empfehlen
Kommentieren4
Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Der Trailer sieht vielversprechend aus, so gar nicht wie die meisten DC Filme. ;-)
 
Produzent ist Robert Downey Jr. :o
Marvel Held bei Disney+ macht DC Serie für Netflix.. okaaay.
 
@jackii: RDJ ist fertig mit seinem Marvel Run. Daher kann er natürlich machen was er will.
 
Auch ohne eines Vaterschaftstests dürfte der Vater einige interessante Fragen an die Mutter haben. :D
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen