Stranger Things: Neuer Teaser & Start für Staffel 4 näher eingegrenzt

Netflix hat den vierten von insgesamt vier geplanten Teasern zu Staffel 4 der Erfolgsserie Stranger Things veröffentlicht. Das Video heißt uns an der Highschool in Kalifornien willkommen - und lässt hoffen, dass es in den neuen Folgen ordentlich zur Sache geht. Außerdem wurde jetzt der Zeitraum für den Staffelstart näher eingegrenzt.

"Willkommen in Kalifornien" ist der neueste und - glauben wir der offiziellen Nummerierung durch Netflix - auch der letzte Teaser für Stranger Things: Staffel 4. Im Mittelpunkt des Clips steht Eleven (gespielt von Millie Bobby Brown), die sich an den Alltag in ihrer neuen Heimat Kalifornien anzupassen versucht und einen Brief an Mike schreibt. Was zunächst also recht unspektakulär beginnt, endet schließlich in schnell wechselnden Szenen kommender Ereignisse.

Wer jetzt jedoch gehofft hat, die neuen Folgen würden schon bald starten, wird hingegen leider enttäuscht: In einem weiteren Clip verrät Netflix nämlich, dass es Staffel 4 von Stranger Things ab Sommer 2022 zu sehen gibt - also rund drei Jahre nach der dritten Staffel.
Dieses Video empfehlen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen