Narcos: Mexico - Netflix zeigt einen neuen Trailer zur finalen Staffel

Im November startet bei Netflix die dritte und zugleich auch letzte Staffel der Serie Narcos: Mexico. Ein neuer Trailer verspricht nun ein äußerst brisantes und chaotisches Schlusskapitel.

Anders als in der vorherigen Staffeln wird dieses Mal der Drogenboss Miguel Ángel Félix Gallardo(gespielt von Diego Luna) nicht zurückkehren. Stattdessen rücken nun neue Charaktere während des Kriegs um den Drogenhandel in Mexiko in den Mittelpunkt. Dazu zählen etwa der Polizist Victor Trapia (Luis Gerardo Méndez), der Drogendealer Ismael Zambada (Alberto Guerra) oder Arturo "Kitty" Paez, ein Gang-Mitglied, das vom Rapper "Bad Bunny" (Benito Antonio Martínez Ocasio) verkörpert wird.

Die finale dritte Staffel von Narcos: Mexico bringt noch einmal zehn neue Folgen. Los geht es am 5. November 2021 exklusiv bei Netflix. Ob mit dem Finale das Narcos-Franchise endet oder später an einem neuen Schauplatz fortgeführt wird, ist noch nicht bekannt.
Dieses Video empfehlen
Jetzt einen Kommentar schreiben
 
geil, gerade die ersten 3 Staffeln von Narcos waren einfach der Burner, muss man gesehen haben.
 
@kluivert: Öcht? Ich fand nur die ersten beiden gut ...
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen