Das war's dann: Sony beendet die Produktion der Playstation 3

Das war es dann wohl. Der japanische Elektronikkonzern Sony stellt die Produktion seiner Spielekonsole Playstation 3 jetzt endgültig ein. Mehr als zehn Jahre hat das System inzwischen auf dem Buckel und festigte in dieser Zeit Sonys führende ... mehr... Sony, Spielekonsole, PlayStation 3, PS3 Bildquelle: Sony Sony, Spielekonsole, PlayStation 3, PS3 Sony, Spielekonsole, PlayStation 3, PS3 Sony

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Ich bin gerade etwas überrascht, dass die immer noch produziert wurde
 
@Wuusah: Same here, nicht das die schlecht wäre, aber wann ist wirklich noch ein ernsthaftes Spiel erschienen?
 
@Teron: Ein paar von den Spielen die für PS4 rausgekommen sind, sind immer auch noch die PS3 rausgekommen. Nächsten Monat kommt z.B. noch Persona 5 für beide.
 
@James8349: Echt? Die PS3-Version kommt auch nach Europa? Dachte da ja fast schon man veröffentlicht nur die PS4 Version.... Cool zu hören, dann ist die PS3 ja doch nicht so Tod wie ich dachte :)
 
@Wuusah: haben bestimmt selbst vergessen die Produktion zu beenden
 
@FuzzyLogic: Vielleicht ging es ja auch darum, Austauschmodelle für frühere Käufer zu haben.
 
@Wuusah: und ? die Xbox 360 wurde auch erst vor knapp einem Jahr eingestellt

damit war sie 11 Jahre in der Produktion und die PS3 genau so
 
@CARL1992: es geht wohl weniger um die Jahre ansich sonder mehr um die Jahre nachdem es schon einen Nachfolger gibt. Wer hat den bitte im letzten Jahr den noch eine neue PS3 gekauft?
 
@Wuusah: Naja, es gibt ja auch nicht so "reiche" Länder, die auf Aktualität nicht so sehr achten. Der Spielekatalog von ner PS3 ist riesig. Meine PS3 Slim läuft noch wie ne Eins, und ich nehme sie immer noch als Bluray-Player her. Ich habe sie schon mehrfach gereinigt.
 
@Aloysius: Ja und genau diese Länder und Haushalte kaufen gebraucht und keine neuen Geräte. Zumal man, soweit ich weiss, die neuen Geräte nicht mehr roooten kann(weil besagte Länder und Haushalte auch kein Geld für Spiele haben). Ich kann mir echt niemand vorstellen, der sich eine neue PS3 kaufen würde.
 
@xxMSIxx: nicht mehr rooten kann? Meinst die Linux Geschichte?
Ich glaube die Besten Perlen bekommste mittlerweile fuer lau.
 
@Wuusah: Videorekorder wurden auch noch produziert bis Juli 2016 ^^
 
Hatte eine gute Zeit mit der PS3. Die PS4 verstaubt bei mir vor sich hin. Die PS3 Generation hat mir besser gefallen.
 
Wird Zeit, dass die eingestampft wird - totales Fehlkonstrukt - genau wie die PS4. Fressen Strom ohne Ende und können nichtmal Full-HD bei 100fps darstellen. Der PC wird noch laaaange die Nase vorne haben...
 
R.I.P. PS3. Du warst zwar nicht meine erste, aber mit Sicherheit meine letzte.

Diese Konsolen sind doch nur noch GängelWare. Das merkt man allerdings erst, wenn die ersten Probleme auftreten:

- Spielstände kopieren? Vergiß es, viele sind kopiergeschützt...

- HDD in anderer PS3 weiter nutzen? Geht, wenn man sie formatiert... und damit natürlich alles verliert, was man eigentlich damit retten will...

- BD-Laufwerk tauschen? LOL, ist per Chip mit der Konsole verdongelt (angeblich nicht bei allen Generationen). Also entweder für den halben Neupreis (Reparaturpauschale für diesen Fall) die Konsole einschicken... und mit etwas Pech eine ganz andere zurückbekommen (womit man zu 90% alle Inhalte verliert: Spielstände und so!).. oder für läppische 20-25 Euro nur den Schlitten bei eBay schießen und das Ding selber tauschen... dauert keine 30 Minuten und läuft wieder...

- Backup einer PS3 auf einer anderen PS3 wiederherstellen (zB wenn man tauschen mußte): is nich, geschützte Inhalte und so...

Last but not least: soll die PS4 ein würdiger Nachfolger sein? Mit dem doppelten Stromverbrauch der PS3 (der den eines Mittelklasse-Spielerechners noch übersteigt, welcher übrigens mehr Leistung hätte)? Ernsthaft?

Also liebe Konsoleros... verarschen kann mich selber, aber jedem das seine. Mit'm PC wär das nich passiert. ;)
 
@starship: Die PS4 verbraucht weniger Strom als die PS3
 
@Reude2004: Ja, aber nur bis man sie einschaltet.

Die letzte Version der PS3 slim ist mit ca. 80 Watt angegeben, zeig mir eine beliebige Revision der PS4, die das unterbietet. Irgendeine?

Die PS4 slim ist mit 165 Watt angegeben, was zwar weniger als die 250 Watt der ersten Version ist, aber immer noch über der PS3 liegt. Die aktuelle PS4 pro bring es auf über 300 Watt, womit ich mit "doppelt" ziemlich tiefgestapelt habe.

Es steht jedem frei, die Werte selbst zu recherchieren, sind ja schließlich kein Geheimnis.

https://de.wikipedia.org/wiki/PlayStation_3#Geh.C3.A4useabmessungen_und_Stromverbrauch

https://de.wikipedia.org/wiki/PlayStation_4#Technische_Spezifikationen

http://www.gidf.de/

Womit wir auch zum Vergleich mit dem PC kommen: meiner braucht unter Last rund 170, und ich kann damit recht gut spielen... und zwar nicht nur Solitär.
 
@starship: Vergleich doch nicht die ps3 super slim mit der ps4 Slim. Vergleich die Orginal ps3 mit der ersten ps4. Die ps3 Slim mit der ps4 Slim. Und nimm bitte nicht bei der ps4 den Verbrauch den Sony angibt und Vergleich ihm mit der real Verbrauch der ps3. Die ps4 Slim zieht zieht ca 65 Watt beim Spielen, die Orginal ps4 ca 130w
 
@Reude2004: Ich vergleiche lediglich die jeweils aktuellste Evolutionsstufe, und das sind nunmal PS3 SuperSlim (in Ermangelung einer PS3 pro) vs PS4 pro. Die Entwicklung ist imho in jeder Hinsicht ein Rückschritt, den man sich nur schwer schönreden kann.

Nachdem Sony in meinen Augen mit der PS3 so versagt hat, und da habe ich oben noch nichtmal den Betrug erwähnt, daß per Update Funktionen entfernt wurden, mit denen man die PS3 einst ausdrücklich beworben hat, kommt MIR keine Konsole mehr ins Haus. Selbst wenn das Ding noch Strom erzeugen und Kaffee kochen könnte...

Ich hatte durchaus auch Spaß mit der PS3. Aber ich habe schon sehr früh damit aufgehört, Geld in weiteres Zubehör oder neue Spiele zu versenken, als ich gemerkt hab was für eine Masche da abläuft. Aber wie ich oben schon schrieb: jedem das seine. :)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 11:34 Uhr Maegoo Wireless Controller for Nintendo SwitchMaegoo Wireless Controller for Nintendo Switch
Original Amazon-Preis
25,99
Im Preisvergleich ab
25,99
Blitzangebot-Preis
22,09
Ersparnis zu Amazon 15% oder 3,90